dsj-Zukunftspreis 2017

Datum: 05.01.18

Der dritte Platz des dsj-Zukunftspreises 2017 geht an die Sportgemeinschaft Filderstadt e.V. Sie bietet eine zusätzliche Bewegungsstunde für den Übergang von Kindergarten in die Grundschule an.

Die Sportgemeinschaft Filderstadt e.V. hat auf die Frage, wie sich Sportvereine als Mitgestalter des Übergangs von Kindergarten in die Grundschule einbringen können, eine ebenso einfache wie effektive Antwort parat. Die KISS Filderstadt bietet eine zusätzliche Bewegungsstunde in der Grundschule an, bei der typische "Schulabläufe" wie umziehen, Schuhe binden etc. außerhalb des Schulalltages eingeübt werden.

Im ersten Schulhalbjahr findet die Stunde ausschließlich für die Erstklässler/innen statt, im zweiten Halbjahr kommen die Vorschulkinder mit hinzu. Die Kinder der ersten Klasse erhalten dann die Aufgabe, die Vorschulkinder zu unterstützen und ihnen bei der Eingewöhnung zu helfen. Die Stunde erfolgt in den Räumlichkeiten der Grundschule und wird von den pädagogischen Fachkräften vor Ort unterstützt. Auf diese Weise lernen die Vorschulkinder viele Aspekte der neuen Institution im Vorfeld kennen. Die bereits in der Schule angekommenen Erstklässler/innen werden durch ihre Zusatzaufgabe als "Paten und Patinnen" außerdem in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt. Sind die Vorschulkinder dann selbst Schulkinder, ist ihnen bereits einiges aus der Vorschulzeit vertraut und bekannt.

Ziel des Projektes ist es, Vorschulkindern den Übergang in die Grundschule durch das Kennenlernen vieler kleiner Elemente zu erleichtern und den neuen Erstklässlern durch die besondere Rolle als Paten und Patinnen mehr Selbstsicherheit zu geben. Darüber hinaus bietet das Projekt allen Kindern die Möglichkeit, in den Genuss einer zusätzlichen Bewegungsförderung zu kommen.

„Die zusätzliche Bewegungsstunde in der Grundschule ist eine echte Investition in die Zukunft der Kinder und in ihrer Grundform sehr gut auf andere Sportvereine übertragbar. Der dritte Platz des dsj-Zukunftspreises 2017 geht deshalb an die Sportgemeinschaft Filderstadt e.V.“, so Franziska Reinhardt, Jurymitglied des dsj-Zukunftspreises 2017.

(Quelle: dsj)