Konferenz SMART SPORT

Datum: 09.08.17

Bewegung, Sport und Jugendkultur in Zeiten von Digitalisierung und dem Internet der Dinge. Am 7. September 2017 in Chemnitz

Welche Chancen, Potenziale und Risiken ergeben sich aus der globalen Entwicklung von Digitalisierung, Big Data und dem Internet der Dinge? Welche neuen Sport- und Bewegungsangebote entstehen im Zuge der Entwicklung von Smart City, Smart Village und Smart Region? Wie ist das Nutzungsverhalten, die Haltung und das Selbstverständnis von Jugendlichen und jungen Erwachsenen gegenüber der Durchdringung des Internets im Privaten, im öffentlichen Raum, im Sportverein? Und wie ist die Position der Sportorganisationen, die Einschätzungen der Situation und zukünftiger Entwicklungen?

Mit diesen und weitergehenden Fragen fokussiert die Konferenz SMART SPORT eine hochaktuelle Entwicklung in der Zivilgesellschaft, in Sport, Sportorganisationen und in der Wissenschaft. Aus mediendidaktischer und technologischer Perspektive werden Expertinnen und Experten aus verschiedenen Perspektiven ihre Sicht der Dinge darstellen, sich dem Diskurs und Ihren Fragen stellen, dazu beitragen wollen, dass „der Sport“ im kritisch-reflektiven Diskurs des Themas ebenso einen Schritt vorankommt wie in der Umsetzung digital unterstützter Formate im Zuge von Sportentwicklung, Kinder- und Jugendsport bis hin zum Spitzensport.

Als Hauptreferenten konnten gewonnen werden:

  • Prof. Dr. Paul LUKOWICZ, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
    mit einem Vortrag zum Thema „Next Generation Personal Wearable Trainers“
  • Wiebke JESSEN, SINUS Akademie
    mit einem Vortrag zum Thema „Jugendliche zwischen Schule, Freizeit und digitalen Medien“
  • Guenther LOHRE, Deutsche Schulsportstiftung, Jugend trainiert für Olympia
    mit einem Vortrag zum Thema „Sport 4.0“

In zwei Sessions werden aus mediendidaktischer und technologischer Perspektive insgesamt zehn Vorträge zum Thema vor- und zur Diskussion gestellt. Die Leitungen der Sessions liegt bei Prof. Dr. Andreas HEBBEL-SEEGE (Macromedia Hochschule) und Dr. Frank VOHLE (Ghostthinker GmbH

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung unter www.smart-sport.de