Folgt uns auf Facebook


Kontakt


Ihr habt Fragen oder braucht ein paar Informationen?
Dann schreibt oder ruft uns einfach an:

Friedemann Reisch

069/67801-200
reporter@tuju.de

 

 

Gefördert vom:

Was sind Tuju-Reporter?

Tuju-Reporter sind freiwillige Jugendliche im Alter von 15-20 Jahren, die sich im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und Medien engagieren wollen. Als Tuju-Reporter habt Ihr die Chance, (erste) Erfahrungen als Reporter bei großen Sportveranstaltungen zu sammeln. Falls Euch die Arbeit als Tuju-Reporter gefällt, könnt Ihr Euch auch als sogenannte „Tuju-Lotsen“ ausbilden lassen. Als Tuju-Lotse übernehmt Ihr die zukünftige Planung, Organisation und Durchführung von Tuju-Reporter Einsätzen.

Interessiert Ihr Euch, habt aber Bedenken, weil ihr keine Turner/innen seid, oder sonst in der DTJ oder einer LTJ verankert seid? Keine Sorge, jeder Interessierte kann Tuju-Reporter werden!

Was machen Tuju-Reporter?

Im Projekt Tuju-Reporter erhalten Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren einen Einblick hinter die Kulissen einer großen Sportveranstaltung und treten in Kontakt mit den Spitzensportlern sowie den Reportern vor Ort.

Als Reporter postest du, machst Fotos, drehst und schneidest Videos, führst exklusive Interviews und schreibst Berichte über die Veranstaltung.

Termine: Tuju-Reporter Einätze 2018

Datum

Landesturnerjugend

Events

15.04.18

Bayerische Turnerjugend

Landesfinale Tuju-Stars

20.04.-21.04.18

Deutsche Turnerjugend

TUJU-Lotsenschulung

20.04.-22.04.18

Niedersächsische Turnerjugend

Dance2u

22.04.18

Westfälischer Turnerbund

it´s showtime

27.04.-29.04.18

Hessische Turnjugend

Medienwerkstatt

27.-29.04.18

Bayerische Turnerjugend

Deutsche Jugendmeisterschaft Gerätturnen weiblich

31.05.-03.06.18

Hessische Turnjugend

Landeskinderturnfest Gießen

08.06.-10.06.18

Westfälischer Turnerbund

Landeskinderturnfest in Kreuztal

13.07.-15.07.18

Bayerische Turnerjugend

Landesfinale TGM-TGW

27.07.-29.07.18

Bayerische Turnerjugend

Bayerisches Landeskinderturnfest in Aichach

DTJ/ Bayerische Turnerjugend

Medienwerkstatt 

28.09.-30.09.18

Sächsische Turnerjugend

Medienwerkstatt 

19.10.-21.10.18

Bayerische Turnerjugend

Dance2u

28.10.-30.09.18

DTJ/ Bayerische Turnerjugend

Bundesfinale TGM-TGW

01.10.18

Rheinische Turnerjugend

Medienwochenende

03.11.-04.11.18

Rheinische Turnerjugend

Einsatz

10.11.18

Sächsische Turnerjugend

Tag des Kinderturnens



Vergangene Tuju-Reporter Einsätze

Hier bekommst du einen Überblick, welche Tuju-Reporter Einsätze schon gelaufen sind.

 

Leitfaden zur Umsetzung von Tuju-Reporter Einsätzen

 

Jetzt Leitfaden bestellen

Das Konzept der „Tuju-Reporter“, mit dem die DTJ bereits 2013 junge, engagierte Menschen mit Interesse an Medienarbeit gewinnen konnte, wurde in den letzten Jahren konzeptionell weiterentwickelt und stets optimiert.

Das Projekt richtet sich dabei speziell an Jugendliche, die sich bisher noch nicht in den Strukturen des Sports engagieren und versucht unter dem Aspekt der Interkulturellen Öffnung insbesondere junge Menschen mit Migrationshintergrund und/oder aus bildungsfernen Schichten zu erreichen.

Plant euren eigenen Tuju-Reporter Einsatz

Nun ist ein umfangreicher Leitfaden zur Umsetzung von Tuju-Reporter Einsätzen entstanden, damit Landeturn(er)jugenden, Sportjugenden und anderen Mitgliedsorganisationen dieses Konzept zur Engagementförderung nachahmen können. Der Leitfaden enthält zudem eine CD mit vielen wichtigen Ablaufplänen, Vorlagen und Videos zur Projektplanung.

Der Leitfaden steht hier für euch zum Download [PDF, 15,3 MB] bereit.

Wenn ihr einen Leitfaden als gedruckte Broschüre inkl. CD erhalten möchtet, schickt bitte einen, mit eurer Adresse frankierten (1,45 Euro) DIN A4 Umschlag an:

Deutsche Turnerjugend
Stichwort: Tuju-Reporter Broschüre
Otto-Fleck-Schneise 8
60258 Frankfurt/Main

Der Versand erfolgt nur solange der Vorrat reicht.

Das bieten wir Dir:

einen kurzen, theoretischen Workshop-Teil, bei dem ein brisantes Medienthema - welches du vorab mitgeteilt bekommst - gemeinsam in der Gruppe bearbeitet/diskutiert wird

  • einen dreitägigen Reporter-Einsatz bei der jeweiligen Veranstaltung
  • Begleitung durch zwei geschulte Lotsen, die dir bei Fragen/ Problemen unterstützend zur Seite stehen
  • Übernahme deiner Übernachtungs-, Verpflegungs- und Fahrtkosten
  • Ausstellung einer Teilnahmebestätigung