DTB-Shop Special

GYMCARD-Inhaber erhalten bei Bestellung bis Donnerstag den 08.11.2012 einen Preisvorteil von 30% und zahlen nur 41,95 € statt 59,95 €. Um den TOGU® Topanga® direkt in unserem Online-Shop zu bestellen, folgen Sie einfach dem [link]

Bodyworkout mit dem TOPANGA von TOGU

das anschmiegsame Kleingerät für funktionelles Training

Der TOPANGA ist vielseitig einsetzbar für ein multidimensionales Figur-, Gesundheits- oder sportspezifisches Training.  Von seiner Form her geschwungen wie ein Hufeisen, ist das 4 kg schwere Kleingerät angenehm anzufassen und zu führen wie eine Hantel. Durch seine elastische und weiche Form erlaubt es jedoch auch, dass man es um den Hals oder die Hüfte legen kann und somit die Hände wieder frei hat. Dies kann sowohl beim Training physiologischer Bewegungsmuster im Alltag wie auch bei sportartspezifischen Bewegungsmustern, bei denen die Arme eine zusätzliche Aufgabe bekommen, von großer Bedeutung sein.

Entsprechend positioniert, erschwert der TOPANGA durch sein Gewicht die Übungen und bietet somit ein weiteres Übungs-Level in Richtung Progression. Darüber hinaus kann er aber auch unterstützend wirken, wie beispielsweise bei Übungen im Sitz, Stütz oder in der Rückenlage als Unterlagerung für den Kopf.

Der TOPANGA ist schnell und leicht zu positionieren  und ermöglicht so fließendes Arbeiten.

 

Squat


Ausgangsposition:

Geöffneter Stand, Gewicht jeweils auf Großzehballen, Kleinzehballen und Fersen verteilt, TOPANGA auf den Schultern abgelegt, natürliche Schwingung der Wirbelsäule

Bewegungsablauf:
Absenken in den Squat unter Beibehaltung der natürlichen Wirbelsäulenposition (Aktivität der Rückenstrecker) und Aufrichten in den Ballenstand

Erschwerend kann die Übung einbeinig ausgeführt werden, erleichternd nimmt man den TOPANGA von den Schultern oder reduziert die Bewegungsamplitude.

 

Squat in der Schrittstellung


Ausgangsstellung:

Weit geöffnete Schrittposition, Gewicht genau in der Mitte zwischen beiden Füßen verlagert, TOPANGA um die Hüfte oder alternativ um den Hals gelegt

Bewegungsablauf:
Absenken in den Squat und wieder aufrichten, Oberkörper bleibt in Verlängerung

 

Schwungbewegung


Ausgangsposition:

Weit geöffnete Beinposition, Gewicht gleichmäßig auf beide Füße verteilt (Drei-Punkte-Belastung), natürliche Wirbelsäulenschwingung, TOPANGA mit beiden Händen gefasst

Bewegungsablauf:
Absenken in die Kniebeuge mit leichter Oberkörper-Vorlage und Aufrichten in den Stand unter Beibehaltung der natürlichen Wirbelsäulenschwingung. Der TOPANGA wird nach unten und nach oben geschwungen!

Alternativ dazu kann der TOPANGA auch nur mit einer Hand gefasst werden.

 

Schwingen in die Rotation


Der TOPANGA wird mit beiden Händen gefasst und bei weit geöffneter Beinposition nach rechts und links geschwungen und jeweils weich abgebremst.

Beckenlift in der Rückenlage


Ausgangsposition:

Rückenlage, Füße angestellt, Arme abgespreizt neben dem Körper oder alternativ in U-Halte, TOPANGA um das Becken gelegt, Gesäß und Rücken leicht vom Boden angehoben

Bewegungsablauf:
Anheben des Beckens und wieder Absenken bis kurz vor Bodenkontakt

Erschwerend kann ein Bein angehoben werden.

Auch im Bauchmuskeltraining lässt sich der TOPANGA perfekt als zusätzliche Erschwerung einsetzen. Die Crunch-Bewegung in der Rückenlage kann durch Ablegen des TOPANGAs auf den Brustkorb oder durch das Halten in Verlängerung des Kopfes erschwert werden.

Eine weitere Möglichkeit ist das Training unter Einsatz der Hüftbeugerschlinge. Der Oberkörper kann am Boden liegen bleiben oder wird nur leicht vom Boden gelöst, die Knie sind über das Becken angehoben und werden im Verlauf der Übung nach vorne geschoben – je flacher über dem Boden, desto schwerer.  Der TOPANGA wird als Erschwerung nah an den Kniegelenken um die Beine gelegt und erschwert über das zusätzlich zu bewältigende Gewicht die Bewegung.

 

Entspannen


Zum Abschluss des Trainings bietet der TOPANGA eine angenehme Möglichkeit den Kopf zu lagern und so die Entspannung zu fördern.

 

 

von Corinna Michels

DTB-Master-Ausbilderin GroupFitness,

TOGU-"Be Complete" Master Educator,

Pilates-Trainerin, Dipl.-Stretching Instruktorin,

examinierte Handelslehrerin (Sport und BWL),

Mitglied der "4more Education"