Das neue Buch von Gabi Fastner

Partner

Rund um den Ball

Text und Fotos von Gabi Fastner

Der Ball ist so simpel und gleichzeitig so herausfordernd. Seit Jahrhunderten bewegt er die Menschheit bei Spiel, Sport und Wettkampf!
Das angenehme Handling und die Vielseitigkeit im Training mit jeder Altersgruppe machen Bälle mit Recht zu einen der beliebtesten Trainingstools!

Ein in dieser Größe und Beschaffenheit einzigartiger Ball ist der neue Redondo Ball Plus von der Firma TOGU.
Der beliebte und vielseitige Redondo Ball Plus eröffnet spannende neue Übungspositionen.
Er bildet eine neue Art von mittelgroßem Gymnastikball und wurde speziell für ein sicheres und gesundheitsförderndes Training entwickelt. Das bestätigt auch die Experten-Kommission der AGR (Aktion gesunder Rücken e.V.) durch die Vergabe des AGR Gütesiegels, das besonders rückenfreundliche Produkte auszeichnet.

Durch seine softweiche und griffige Oberfläche ist er angenehm in der Handhabung und vermittelt Sicherheit bei Balance-Übungen. Zudem eignet er sich durch seine Stabilität bestens für Übungen im Sitzen und Knien und eignet sich besonders gut als dynamische Stützfläche. Er hält einem Körpergewicht bis 150 kg stand.

Stand


Den Redondo Ball Plus zwischen die Unterschenkel klemmen. Nun in einer leichten Grätsche das Gewicht nach rechts und links  verlagern.
„Spüren Sie Ihre aktive seitliche Rumpfmuskulatur?“
Den Bauchnabel sanft nach innen ziehen!
Das Brustbein heben!
Wahrnehmen der Körperspannung. Balance.
ca. 1 Minute pendeln


Side to Side


Den Redondo Ball Plus in beide Hände nehmen und hin und her schwingen. Abwechseln zwischen hoch und tief, hin und her, 8er Schwüngen,...
Den Bauchnabel sanft nach innen ziehen!
Mobilisation der Wirbelsäule, der Schultergelenke, des Schultergürtels, der Fußgelenke.
ca. 3 Minuten schwingen


Einbeinstand


Einen Fuß auf den Redondo Ball Plus abstellen. Die Arme zur Seite ausbreiten und kleine schnelle gegengleiche hoch/ tief Bewegungen mit den gestreckten Armen ausführen.
Das Standknie ist leicht gebeugt!
Den Bauchnabel sanft nach innen ziehen!
Aktivierung der tiefen Rumpfmuskulatur. Balance.
20 Sekunden, 2 Sätze


Ausfallschritt


Den Redondo Ball Plus unter das hintere Knie legen. Nun tief gehen, dabei das Knie bewusst auf dem Ball absetzen und wieder hochdrücken.
Das vordere Knie bleibt über der Ferse! Den Oberkörper aufgerichtet halten!
Kräftigung der Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur. Balance.
10-15 Wdh., 2 Sätze

Kniestand


Mit leicht geöffneten Beinen auf den Redondo Ball Plus knien. Die Oberschenkel zueinander ziehen. Nun den Oberkörper mit angewinkelten Armen von rechts nach links drehen.
Den Bauchnabel sanft nach innen ziehen! Das Brustbein heben! Den Kopf mit dem Rumpf mit drehen!




Als Erschwerung die Fußspitzen vom Boden lösen :-)
Aktivierung der tiefen Rumpfmuskulatur. Balance.
10-15 Wdh je Seite, 2 Sätze

Vierfüßlerstand


Mit leicht geöffneten Knien auf dem Redondo Ball Plus knien. Die Hände unterhalb der Schultern am Boden abstützen. Nun die Knie im Wechsel nach rechts und links bewegen.
Den Bauchnabel sanft nach innen oben ziehen! Die Hände bleiben unterhalb der Schultern!
Kräftigung der schrägen Bauchmuskulatur, der Rückenmuskulatur. Balance.
10-15 Wdh. je Seite, 2 Sätze


Ausfallschritt


Das rechte Knie auf dem Redondo Ball Plus absetzen. Den Oberkörper zum linken Knie drehen, den linken Arm in Richtung Decke strecken. Der Blick folgt der Hand. Mit der rechten Hand senkrecht unter der Schulter neben dem linken Fuß abstützen. Seitenwechsel!
So weit wie möglich in Richtung Decke strecken!
Mobilisation der Wirbelsäule. Beweglichkeit der Hüftgelenke.
30 Sekunden halten

Sitz


Den Redondo Ball Plus auf die Oberschenkel legen. Den Oberkörper darüber runden. Diese Position einige Atemzüge halten!
Die Atmung in den Rücken lenken!
Entspannung der Wirbelsäule.
Solange Sie möchten in dieser Position verharren

Das neue Buch von Gabi Fastner im Meyer & Meyer-Verlag


… ab dem 29. Juni 2015 im Handel und jetzt schon vorbestellbar!



RUND UM DEN BALL - 30 Stundenbilder mit verschiedenen Ballgrößen

Ein Buch über Bälle! Der Ball ist so simpel und gleichzeitig so herausfordernd. Seit Jahrhunderten bewegt er die Menschheit bei Spiel, Sport und Wettkampf! In meinen über 20 Jahren Berufspraxis als Gymnastiklehrerin habe ich Bälle in verschiedensten Größen und Arten schätzen und lieben gelernt. Das angenehme Handling und die Vielseitigkeit im Training mit jeder Altersgruppe machen Bälle mit Recht zu einen der beliebtesten Trainingstools! Lassen Sie sich von den zahlreichen Übungen mit verschiedenen Ballgrößen inspirieren! Das Buch bietet 30 unterschiedliche Stundenbilder mit Bällen in 3 unterschiedlichen Größen. Tauschen Sie gerne auch die Übungen der jeweiligen Stundenbilder untereinander aus, entdecken Sie Ihre Liebe zum Ball und gestalten Sie sich mithilfe dieses Buches Ihre eigene „runde“ Kursstunde! Das Buch ist besonders geeignet für Trainer, Übungsleiter, Instruktoren, oder all die, die sich selbst einfach nur fit halten wollen.