Bewegungspause am Arbeitsplatz - Rückenfit arbeiten mit Balance Block und Brasil

Trainingscharts

Zu den Trainingscharts


Balance Block im DTB-Shop

Brasil® im DTB-Shop

Bewegungspause am Arbeitsplatz - Rückenfit arbeiten mit Balance Block und Brasil

von Jörn Rühl, Diplom-Sportwissenschaftler

Wer kennt es nicht? - Langes Sitzen, viel Bildschirmarbeit, wenig Bewegung, Stress und täglich hohe Anforderungen im Job. Rückenschmerzen, Verspannungen, sinkende Konzentration und verminderte Leistungsfähigkeit sind häufig die Folge. Um dies zu vermeiden, müssen wir unserem Körper regelmäßig aktive "Pausen" gönnen und uns eine kleine Auszeit nehmen.

Unsere Empfehlung: Nehmen Sie sich die Zeit und legen Sie kleine aktive Bewegungspausen im Büro ein
•    Ob im Büro oder am Fernsehabend: gehen Sie alle 30 Minuten einige Schritte,  bücken und strecken Sie sich!
•    Wechseln Sie Ihre Haltung beim Sitzen oder Stehen so oft wie möglich, um die Muskeln optimal zu entspannen und zu aktivieren!
•    Gestalten Sie Ihren Tagesablauf beweglich - zum Beispiel Treppen steigen statt den Aufzug zu nehmen, in der Mittagspause einen Spaziergang machen, wenn möglich zu Fuß oder mit dem Rad zur Arbeit kommen und generell viele Wege zu Fuß oder mit dem Rad zurücklegen - das bekommt Ihrem Körper gut!
Denn mehr Bewegung heißt besseres Wohlbefinden für Körper und Psyche und Sie werden spürbar konzentrierter und leistungsfähiger arbeiten können.

Die folgenden Bewegungsübungen sollen Ihnen zeigen, wie Sie die tägliche Arbeitswelt durch aktive Pausen am Arbeitsplatz besser bewältigen können:
Begeben Sie sich in eine aufrechte Sitzposition. Bewegen Sie mit gestreckten Armen die Brasil mit kleinen schnellen Bewegungen vor dem Körper gegenläufig  hoch und runter. (2-3x 20 sec)

Begeben Sie sich in eine aufrechte Sitzposition. Bewegen Sie mit gestreckten Armen die Brasil auf Schulterhöhe neben dem Körper mit kleinen schnellen Bewegungen vor und zurück. (2-3x 20 sec)

Begeben Sie sich in eine aufrechte Sitzposition und neigen Sie den Oberkörper mit geradem Rücken nach vorne. Bewegen Sie mit gestreckten Armen die Brasil mit kleinen schnellen Bewegungen vor dem Körper gegenläufig  hoch und runter. (2-3x 20 sec)

Stehen Sie aufrecht und gehen Sie in einen stabilen Einbeinstand. Bewegen Sie mit gestreckten Armen die Brasil mit großen Bewegungen vor dem Körper nach oben und nach unten. (2-3x 20 sec)

Stehen Sie aufrecht und gehen Sie in einen stabilen Einbeinstand auf dem Balance Block. Sie können sich gegebenenfalls zur Hilfe auch an der Stuhllehne festhalten. Beinwechsel. (2-3x 20 sec)

Stehen Sie aufrecht und gehen Sie in einen stabilen Einbeinstand auf dem Balance Block. Schließen Sie dabei die Augen! Sie können sich gegebenenfalls zur Hilfe auch an der Stuhllehne festhalten. Beinwechsel. (2-3x 20 sec)

Stehen Sie aufrecht und gehen Sie in einen stabilen Einbeinstand auf dem Balance Block. Pendeln Sie mit dem Spielbein nach vorne und hinten. Beinwechsel. (2-3x 20 sec)

FOTOS: www.togu.de