Kartenanträge

Die zwei erfolgreichsten deutschen Sportkartensysteme, GYMCARD und Deutscher Sportausweis, haben sich zusammengeschlossen. Die GYMCARD gilt als etabliertes Sportkartensystem des Deutschen Turner-Bundes und der Deutsche Sportausweis ist eine nationale Initiative von Landessportbünden und Spitzenverbänden unter der Koordination des Deutschen Olympischen Sportbundes. Beide Systeme sind eine Kooperation eingegangen und können Ihnen dadurch eine Fülle von Vorteilen bieten!

Die kostenfreie GYMCARD bietet allen Inhabern in Form von Preisvorteilen und Expertenwissen einen Mehrwert im Verein.

Übungsleiter, Vorstandsmitglieder, ehren- oder hauptamtlich Tätige können die GYMCARD direkt über den Einzelantrag beantragen.

Mitglieder von Turnvereinen, -abteilungen und -gruppen beantragen ihre GYMCARD bitte über den Vereinsantrag.

Auch die Vorteile des Deutschen Sportausweises können Sie ab sofort nutzen. Unter www.sportausweis.de erhalten Sie Zugang zu einer bundesweit sportartübergreifenden Sportlergemeinschaft im Internet, mit Informationen von Verbänden und Sportvereinen aus ganz Deutschland. Turner und Sportler präsentieren hier ihr sportliches und ehrenamtliches Engagement und vernetzen sich bundesweit mit Sportfreunden.  Darüber hinaus profitieren Sie von einem weiteren spannenden Vorteilsprogramm.

GYMCARD - Mitgliedsausweis für Mitarbeiter und Ehrenamtliche der Landesturnverbände und Vereine

Bundesweit erhalten alle ehrenamtlichen Mitarbeiter, Übungsleiter, Trainer und viele mehr die Karte als Dankeschön für ihr Engagement in den Vereinen des Deutschen Turner-Bundes.

Zum Antrag

GYMCARD Anträge werden nur über den Online-Antrag angenommen, schriftliche Anträge können nicht mehr bearbeitet werden.

GYMCARD - Mitgliedsausweis für Vereine, Turn-Abteilungen und -gruppen

Die GYMCARD mit der Zusatzfunktion des Deutschen Sportausweises kann ab Juni 2010 auch als Mitgliedsausweis von Vereinen, Turnabteilungen und -gruppen genutzt werden. Damit können alle Vereinsmitglieder einen Ausweis erhalten. Dieser stellt einen großen Zusatznutzen zur Vereinsmitgliedschaft dar: denn die Vorteilsprogramme der GYMCARD und des Deutschen Sportausweises können gleichermaßen genutzt werden!

Zum Antrag