Termine 2017

Die Programmschulungen finden in den Landesturnverbänden statt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller geplanten Fortbildungen mit Ansprechpartnern.

 

M.O.B.I.L.I.S. light - Mehr bewegen. Gesünder essen. (8 LE)

Jeder weiß: Wer abnehmen will, muss sich mehr bewegen und zugleich gesünder essen. Das ist kein Geheimnis. Entscheidend ist weniger das Wissen und die bei fast allen bestehende Motivation, sondern vielmehr die Umsetzung. Der Weg! Einen Erfolg versprechenden Weg haben Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen jetzt endlich gemeinsam erarbeitet...

Kernstück von M.O.B.I.L.I.S. light ist das einzigartige 50+50-Punkteprogramm (Bewegung + Ernährung). Es befähigt die Teilnehmer, ihr Gewicht auf gesunde Weise langfristig zu managen und macht sie damit zu eigenen Schlankheitsmanagern. Ziel ist der eigenverantwortliche Umgang mit dem Gewicht.
Das kombinierte Bewegungs- und Ernährungsprogramm läuft über einen Zeitraum von 14 Wochen jeweils wöchentlich mit einer 90-minütigen Einheit. In zehn Bewegungseinheiten werden den Teilnehmern – in einem standardisierten Outdoor-Programm - praktische Übungen für einen aktiveren Alltag durch geschulte Pluspunkt Gesundheit.DTB-Übungsleiter bzw. Sportwissenschaftler/Sportlehrer vermittelt. Es handelt sich dabei um ein Outdoor-Bewegungsprogramm, das neben Walking, Nordic Walking und sanftem Laufen auch die Bereiche Dehnen, Kräftigen, Koordinationstraining und Entspannung umfasst. In vier Ernährungseinheiten des M.O.B.I.L.I.S. light-Programms erarbeiten Ernährungsberater mit den Teilnehmern Strategien für eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

Den Einsatz der Ernährungsberater in den Vereinen koordiniert die BARMER Ersatzkasse.

Das M.O.B.I.L.I.S.-Bewegungs- und Ernährungsprogramm ist so konzipiert, dass es die Voraussetzungen zur anteiligen Kostenerstattung durch die gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V erfüllt.

In dem Special wird neben zahlreichen Praxisbeispielen vor allem der Aufbau und die Kursstruktur des Kurs-Konzepts M.O.B.I.L.I.S. light vermittelt, welches den Qualitätskriterien der Krankenkassen entspricht und von diesen anerkannt wird.

Die Übungsleiter/innen erhalten ein umfangreiches Kursleitermanual, welches neben den Grundlagen zum Herz-Kreislauf-Training sowie zum Bereich "Ernährung und Bewegung" auch Stundenbilder/Unterrichtsmaterial für den Kursleiter, Teilnehmerunterlagen sowie Formularvordrucke zur Organisation/Umsetzung des Kurses und Kooperation mit Krankenkassen enthält.

Diese Fortbildung wird zur Verlängerung des Qualitätssiegels "Pluspunkt Gesundheit.DTB", der 2. Lizenzstufe "Sport in der Prävention", des/der "DTB-Trainer/in Wellness und Gesundheit", des/der "DTB-Trainer/in AquaFitness", des/der "DTB-Trainer/in GroupFitness", des/der "DTB_Trainer/in Pilates", des/der Rückentrainer/in", des/der "DTB-Trainer/in Wellness und Gesundheit" und des/der "DTB-Trainer/in GeräteFitness" anerkannt.

Teilnahmevoraussetzungen:
2. Lizenzstufe "Sport in der Prävention" oder professionelle Ausbildung (Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer) mit nachweislich gesundheitsorientierter Ausrichtung.

 

Weitere Informationen zum Gesundheitssportprogramm M.O.B.I.L.I.S light finden Sie hier.

 

 

Das standardisierte Programm "M.O.B.I.L.I.S. light" ist auch ein Teil der Fortbildung Bewegung und Ernährung. Die nächsten Termine für diese Fortbildung finden Sie unten:

Bewegung und Ernährung

Ernährung und Bewegung sind ein Traumpaar wenn es um unser Wohlbefinden geht, und den größtmöglichen Erfolg aus Ihrem Zusammenspiel zu erzielen ist einfacher als gedacht. Aufbauend auf den Grundlagen der Ernährung, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, deren Wirkung und Auswirkungen in unserem Körper, und einer genauen Betrachtung wie Bewegung dies beeinflusst, erhalten Sie das Rezept, um Ihre Ziele umzusetzen und die Ziele Ihrer Teilnehmer zu optimieren.

Inhalt

  • Nährstoff-Empfehlungen Kohlenhydrate, Protein, Fett – Neues und Altes
  • Kraftwerk Körper - Stoffwechsel basics
  • Low Carb vs. high Carb
  • Ernährung im Freizeitsportsport vs. Leistungssport
  • Diäten
  • Ernährungsverhalten und der innere Schweinehund
  • flexible Verhaltenskontrolle
  • Tipps zur Umsetzung eines neuen Bewegungs- und Ernährungsverhaltens/Motivation und Lifestyle
  • Anleitung zur Durchführung präventiver Bewegungsprogramme mit praxisnahen Ernährungstips
  • Einführung in das wissenschaftlich überprüfte und von den Krankenkassen im Rahmen des § 20 SGB V anerkannte Programm, M.O.B.I.L.I.S. light

Voraussetzungen

  • Basismodul Gesundheitstraining
  • Oder gleichwertige/professionelle Ausbildung (u.a. ÜL, Trainerlizenz)

Weiterbildungsumfang
25 Lerneinheiten

Abschluss

  • Zertifikat „Bewegung und Ernährung“. Das Zertifikat ist unbegrenzt gültig und muss nicht verlängert werden
  • Zertifikat über die Schulung als Kursleiter des standardisierten Programmes „M.O.B.I.L.I.S. light“, das nach § 20 SGB V Absatz 1 von den Krankenkassen anerkannt und somit bezuschussungsfähig ist, sofern der Kursleiter die Ausbildungsqualifikation 2. Lizenzstufe „Sport in der Prävention“ besitzt.

Anmeldung

Alle genannten Preise in Euro, V = Verpflegung, Ü = Übernachtung
Termine Orte/
Referenten
GYMCARD Preis
inkl. V
GYMCARD Preis
inkl. V/Ü
GYMCARD Preis
ohne V/Ü
Regulärer Preis
inkl. V
Regulärer Preis
inkl. V/Ü
Regulärer Preis
ohne V/Ü
 
03.-05.06.16 Frankfurt/
Jola Jaromin-Bowe
242,- 322,-   287,- 367,-   Buchen
10.-12.06.16 Bergisch Gladbach/
Jola Jaromin-Bowe
232,- 252,-   277,- 297   Buchen
10.-12.06.16 Hamburg/
Katrin Kleinesper
    202,-     247,- Buchen
14.-16.10.16 Hamburg/
Katrin Kleinesper
    202,-     247,- Buchen
14.-16.10.16 Baunatal/
Jola Jaromin-Bowe
    202,-     247,- Buchen