Termine 2017

Die Programmschulungen finden in den Landesturnverbänden statt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller geplanten Fortbildungen mit Ansprechpartnern.

 

Rücken-Aktiv - Bewegen statt schonen (8 LE)

Diese Fortbildung befähigt Übungsleiter zur Durchführung des neuen Einsteiger-Kursprogramms Rücken-Aktiv.
Neben der Schulung einer natürlichen und gesunden Haltung und Bewegung, bei der die Wirbelsäule einen Teil eines Ganzkörper-Haltungskonzepts
darstellt, stellen vor allem der Einsatz komplexer funktioneller Dehn-, Kräftigungs- und Stabilisationsübungen die Schwerpunkte des Kurskonzepts dar.
Spielerisch und abwechslungsreich verpackt tragen Körperwahrnehmungs-übungen, sensomotorische Elemente, Mobilisationen, Lockerungen, kleine Spiele, Entspannungsübungen sowie Informationen rund um Haltung und Rücken dem ganzheitlichen Aspekt eines Rückentrainings Rechnung. Bei alledem steht der Abbau von Bewegungsmangel, die Vermittlung von Freude an der Bewegung sowie die Entwicklung eines aktiven und gesundenLebensstils im Vordergrund. In dem Workshop wird der Aufbau und die Kursstruktur des Kurs-Konzepts Rücken-Aktiv vermittelt, welches den Qualitätskriterien der Krankenkassen entspricht und von diesen anerkannt wird. Die Übungsleiter erhalten ein umfangreiches Kursleitermanual, welches
Stundenbilder, Unterrichtsmaterial für den Kursleiter, Teilnehmerunterlagen sowie Formularvordrucke zur Organisation/Umsetzung des Kurses sowie zur Kooperation mit Krankenkassen enthält.

Diese Fortbildung wird zur Verlängerung des Qualitätssiegels "Pluspunkt Gesundheit.DTB", der 2. Lizenzstufe "Sport in der Prävention", des/der
"DTB-Trainer/in Wellness und Gesundheit", des/der "DTB-Trainer/in GeräteFitness", des/der "DTB-Trainer/in Aquafitness", des/der "DTB-Trainer/in GroupFitness", des/der "DTB-Trainer/in Pilates" und des "DTB-Rückentrainers" anerkannt.

Teilnahmevoraussetzung:
2. Lizenzstufe "Sport in der Prävention" oder professionelle Ausbildung (Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer) mit nachweislich gesundheitsorientierter Ausrichtung.

Termine & Kontakt

Termin Ort Ansprechpartner Telefon Referent
09.10.2016 Güstrow Landesturnverband Mecklenburg-Vorpommern
Kristin Meyer
03814/007755 n.n.
15.10.2016 Frankfurt Hessischer Turnverband e.V.
Katja Leib
06631/70523 Daniela Ludwig
18.10.2016 Koblenz Turnverband Mittelrhein
Hans-Peter Kress
02611/35153 Daniela Ludwig
01.11.2016 Hamm Westfälischer Turnerbund
Simone Eggert
02388/3000039 Jessica Nöcker

 

Das standardisierte Programm "Rücken-Aktiv" ist auch ein Teil der Ausbildung zum/r "DTB-Rückentrainer/in". Die nächsten Termine finden Sie unten:

DTB-Rückentrainer/in

 

Diese Ausbildung ist speziell für die Zielgruppe Übungsleiter bzw. Trainer konzipiert und baut auf der 2. Lizenzstufe "Sport in der Prävention" mit dem Profil "Haltung und Bewegung" auf. Sie werden qualifiziert zur eigenverantwortlichen und kompetenten Durchführung von Rückentraining-Kursen. Innerhalb dieser Weiterbildung wird ein Rückenkonzept vermittelt, dass nach § 20 SGB V Absatz 1 bezuschussungsfähig und von den Krankenkassen anerkannt ist. Das Konzept "Rücken-Aktiv" besteht aus 10 Kurseinheiten und beinhaltet ein Kursleiter-Manual nebst Teilnehmerunterlagen sowie Material zur Planung und Organisation des Kurses.

Inhalte
Moderne Einflüsse auf die Rückenschule bilden den Schwerpunkt dieser Ausbildung:
■ Einfluss der Sensomotorik im Rückentraining
■ Die Wirbelsäule als Teil eines Ganzkörper-Haltungskonzeptes
■ Training von Muskelschlingen/Muskelketten
■ Psychosoziale Ressourcen im Rückentraining
■ Vermittlung des Kurskonzeptes "Rücken-Aktiv", das nach § 20 SGB V Absatz 1 bezuschussungsfähig und von den Krankenkassen anerkannt ist.

Weiterbildungsumfang
25 Lerneinheiten

Vorraussetzungen
■ Übungsleiter B - "Sport in der Prävention" (2. Lizenzstufe)
■ Oder abgeschlossenes Sportstudium (Lehramt, Magister, Diplom) mit Schwerpunkt Gesundheitssport
■ Oder agbeschlossene Berufsausbildung als Gymnastiklehrer oder Krankengymnast/Physiotherapeut

Abschluss
Teilnehmer, die die Weiterbildung erfolgreich absolviert haben, erhalten:
■ Ein Zertifikat "DTB-Rückentrainer"
■ Ein Kursleitermanual sowie
■ Ein Zertifikat über die Schulung im anerkannten Rücken-Kursprogramm "Rücken-Aktiv"

Verlängerung des Zertifikates
Alle zwei Jahre mit 8 Lerneinheiten fachspezifischer Fortbildung. Die Fortbildungsmaßnahmen müssen eine von der DTB-Akademie anerkannte Maßnahme sein.

Anmeldung

Alle genannten Preise in Euro, V = Verpflegung, Ü = Übernachtung
Termine Orte/
Referenten
GYMCARD Preis
inkl. V
GYMCARD Preis
inkl. V/Ü
GYMCARD Preis
ohne V/Ü
Regulärer Preis
inkl. V
Regulärer Preis
inkl. V/Ü
Regulärer Preis
ohne V/Ü
 
04.-06.12.15 Hamburg     185,-     230,- Buchen
22.-24.01.16 Braunshausen/
Antje Hammes
225,-     270,-     Buchen
05.-07.02.16 Bartholomä/
Markus Martz
252,- 292,-   297,- 337,-   Buchen
12.-14.02.16 Bergisch Galdbach/
Antje Hammes
242,- 282,-   287,- 327,-   Buchen
11.-13.03.16 Bremen/
Wolfgang Klingebiel
    202,-     247,- Buchen
08.-10.04.16 Karlsruhe/
Anke Ernst
257,- 287,-   302,- 332,-   Buchen
20.-22.05.16 Frankfurt am Main/
Horst Meise
242,- 322,-   287,- 367,-   Buchen
10.-12.06.16 Mainz/
Horst Meise
    202,-     247,- Buchen
26.-28.08.16 Hamm/
Renate Kullmann-Bragulla
242,- 282,- 202,- 287,- 327,- 247,- Buchen
23.-25.09.16 Hamburg/
Wolfgang Klingebiel
    202,-     247,- Buchen
30.09.-02.10.16 Baden-Baden/
Anke Ernst
252,- 287,-   302,- 332,-   Buchen
28.-30.10.16 Bartholomä/
Markus Martz
252,- 292,-   297,- 337,-   Buchen
16.-18.12.16 Essen/
Antje Hammes
    202,-     247,- Buchen