Termine 2017

Die Programmschulungen finden in den Landesturnverbänden statt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller geplanten Fortbildungen mit Ansprechpartnern.

 

Walking und mehr -Schritt für Schritt zur Fitness (16 LE)

Die Teilnehmer/innen lernen in dieser Schulung die richtige Walking-Technik und sollen befähigt werden, auf der Basis sportmedizinischer und trainingswissenschaftlicher Grundlagen ein zielgerechtes Walking-Training durchzuführen.Den Kursleitern wird der Aufbau und die Struktur des Kurs-Konzepts "Walking und mehr" vermittelt, welches den Qualitätskriterien der Krankenkassen entspricht und von diesen anerkannt wird.Die Übungsleiter/innen erhalten ein umfangreiches Kursleiter-Manual, welches neben den Grundlagen des Walking- bzw. Herz-Kreislauf-Trainings auch Stundenbilder/Unterrichtsmaterial für die Kursleiter/innen, Teilnehmerunterlagen sowie Formularvordrucke zur Organisation/Umsetzung des Kurses und Kooperation mit Krankenkassen enthält.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Übungsleiter ein Zertifikat. Das Zertifikat ist unbegrenzt gültig und muss nicht verlängert werden.

Diese Fortbildung wird zur Verlängerung des Qualitätssiegels "Pluspunkt Gesundheit.DTB", der 2. Lizenzstufe "Sport in der Prävention", des/der "DTB-Trainer/in Wellness und Gesundheit", des/der "DTB-Trainer/in GroupFitness", des/der "DTB-Trainer/in GeräteFitness" und des "DTB-Rückentrainers" anerkannt.

Teilnahmevoraussetzungen:
2. Lizenzstufe "Sport in der Prävention" oder professionelle Ausbildung (Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer) mit nachweislich gesundheitsorientierter Ausrichtung.

Termine und Kontakt

 

 

Das standardisierte Programm "Walking und mehr" ist auch ein Teil der Ausbildung zum DTB-Instructor/in Walking/Nordic Walking. Die nächsten Termine für diese Fortbildung finden Sie unten.

DTB-Instructor/in Walking/Nordic-Walking