Korbball

Weitere Informationen über Korbball finden Sie unter www.sis-korbball.de.

Was ist Korbball - kurze Einführung in einen faszinierenden Sport

Korbball ist ein Mannschaftsspiel mit einfachen Regeln. Laufen kann jede(r), Werfen und Fangen des Balles auch. Und das Treffen des Korbnetzes in 2,50 m Höhe ist schnell erlernt. Es ist daher von "Ihr" und "Ihm" - auch in Mixed-Mannschaften - auf dem Rasen und in der Halle leicht zu spielen.

Im Spitzensport von Frauen und Mädchen jeden Alters mit Meisterschaften bis hin zur Bundesebene zeichnet sich Korbball besonders durch Schnelligkeit, Wurfsicherheit, Kondition und Mannschaftstaktik aus; im Breitensport sind es Spaß am Spiel und Freude an der Bewegung. Ziel ist es, den Ball, der ungefähr die Größe eines Handballs hat, in den gegnerischen Korb zu werfen und dabei den eigenen zu verteidigen.

Jahresrückblick 2017

2017 war für den Deutschen Turner-Bund und seine Athletinnen und Athleten ein besonders ereignisreiches Jahr. Zwei besondere Ereignisse waren das...