TV-Tipp

EnBW Turn-Weltcup/DTB-Pokal
12.11.2011 | SWR | 17.15 - 18 Uhr
13.11.2011 | SWR | 14 - 15.30 Uhr

Hotel für Stuttgart schon gebucht?

Buchen Sie jetzt Ihr Hotel für den EnBW Turn-Weltcup/DTB-Pokal in Stuttgart über die HRS-Buchungsmaske auf DTB-Online und untersützen Sie damit die Deutschen Kinderturn-Stiftung! Mit jeder Buchung über die DTB-Website gehen 5 Euro zu deren Gunsten! [Zur Buchung]

Zeitplan

Freitag, 11. November 2011

  • 10 Uhr | Qualifikation Team-Wettkampf Männer und Frauen

Samstag, 12. November 2011

  • 13 Uhr | EnBW Turn-Weltcup | Mehrkampf Frauen anschl. Finale Team-Wettkampf Männer

Sonntag, 13. November 2011

  • 13 Uhr | EnBW Turn-Weltcup | Mehrkampf Männer anschl. Finale Team-Wettkampf Frauen 
11.11.2011 Kategorie I Kategorie II
Erwachsene 10 EUR 10 EUR
Erwachsene (GYMCARD) 9 EUR 9 EUR
Kinder 5 EUR 5 EUR
Kinder (GYMCARD) 4,50 EUR 4,50 EUR
12.11.2011    
Erwachsene 30 EUR 25 EUR
Erwachsene (GYMCARD) 27 EUR 22,50 EUR
Kinder 15 EUR 12,50 EUR
Kinder (GYMCARD) 13,50 EUR 11,25 EUR
13.11.2011    
Erwachsene 30 EUR 25 EUR
Erwachsene (GYMCARD) 27 EUR 22,50 EUR
Kinder 15 EUR 12,50 EUR
Kinder (GYMCARD) 13,50 EUR 11,25 EUR

EnBW Turn-Weltcup/DTB-Pokal

Die neue FIG Weltcup-Serie mit den acht besten Turnerinnen und Turnern im Mehrkampf macht vom 11. bis 13. November 2011 in der Stuttgarter Porsche-Arena Station - bereits zum 29. Mal findet damit der EnBW Turn-Weltcup/DTB-Pokal statt.

Für Deutschland am Start ist unser Vize-Weltmeister Philip Boy. Großartiger Sport, packende Spannung und eine Turn-Schau auf allerhöchstem Niveau sind von Freitag bis Sonntag garantiert. Neu ins Programm kommt 2011 ein internationaler Team-Wettkampf der Männer und Frauen. Das Turn-Team Deutschland tritt an gegen die stärksten Teams der Welt. Seid mit dabei beim Heimspiel - live in Stuttgart!

Der DTB-Pokal hat in all den Jahren auch immer wieder jungen Turnern die Möglichkeit geboten, ihre ersten Schritte auf der großen Turnbühne zu machen. Deshalb wird neben dem (Mehrkampf-)Weltcup ein Team-Wettbewerb angeboten. Der Modus: Vier Turner gehören zu einer Mannschaft, drei gehen an die Geräte, zwei kommen in die Wertung. Die jeweils besten vier Teams der Qualifikation am Freitag qualifizieren sich fürs Finale. Dieses wird über Kreuz zu den Weltcup-Wettbewerben der Männer und Frauen ausgetragen werden.

Eduard Friedrich verstorben

Die Turnfamilie hat eine weitere Persönlichkeit verloren: Eduard Friedrich ist am 22. April nur gut eine Woche vor seinem 78. Geburtstag verstorben....

European Games mit 23 DTB-Startern

Voraussichtlich 267 Athletinnen und Athleten werden Deutschland bei den 1. Europaspielen in Baku (12.- 28.06.2015) vertreten. Der Vorstand des...

Turnliga startet in die Saison

Am kommenden Wochenende startet die Bundesligasaison der Männer und Frauen im Turnen. Gleich zum Auftakt stehen bei beiden einige spannende...

Fahrig und Schäfer mit Finalpech

Am Abschlusstag der Europameisterschaften im französischen Montpellier blieben Pauline Schäfer und Matthias Fahrig in ihren Finals ohne Fortune.