Wer sind wir?

Die Deutsche Turnerjugend (DTJ) ist die Jugendorganisation des Deutschen Turner-Bundes e.V. und mit über 2 Millionen Mitgliedern eine der größten Kinder- und Jugendorganisationen Deutschlands.


Schwerpunkte in der Arbeit der Deutschen Turnerjugend sind:

  • die inhaltlich-konzeptionelle Arbeit im Kinderturnen, Jugendturnen und in der Allgemeinen Jugendarbeit sowie die Vermittlung neuester Impulse im Freizeit- und Gesundheitssport durch zahlreiche Fortbildungsangebote für Multiplikatoren/innen.
  • die jugendgemäße und trendorientierte Wettkampfgestaltung, z.B. im Showwettbewerb Tuju-Stars, Turnerjugend-Gruppen Meisterschaft und Wettkampf (TGM/TGW).
  • die Teilnahme am Deutschen Turnfest, an der EUROGYM und der Welt-Gymnaestrada sowie die Veranstaltung von Turnerjugend-Gruppentreffen, Bundesjugendtreffen, Internationalen Jugendlagern und weiterer Freizeitmaßnahmen mit attraktiven Angeboten für Jugendliche und junge Erwachsene, die das Gruppenerlebnis und Gemeinschaftsgefühl betonen.
  • die Auseinandersetzung mit aktuellen sport-, jugend- und gesellschaftspolitischen Themen und die Interessenvertretung ihrer Kinder und Jugendlichen in den Gremien des Deutschen Turner-Bundes und in der Deutschen Sportjugend. 

Kooperationen

Die Deutsche Turnerjugend tritt für die Interessen der Kinder und Jugendlichen ein. Dieses Engagement beschränkt sich nicht nur auf inhaltliche Angebote in der Turnhalle, bei Vereins- oder Turnfesten, sondern findet seine Fortsetzung in der Verantwortung für eine kindgerechte Lebenswelt und Gesellschaft. Viele Faktoren prägen das Aufwachsen in der heutigen Welt und die Zusammenarbeit mit anderen Interessensverbänden hilft allen, die Umwelt freundlicher zu gestalten bzw. Kinder und Jugendliche für das Leben fit zu machen. Bewegung findet ja auch nicht nur in der Turnhalle statt, sondern auf allen Plätzen, an denen Kinder und Jugendliche sich zum Bewegen aufgefordert fühlen.