Termine 2018

 

Dt. Teammeisterschaften (DTM) 17. & 18.03.2018

Ausrichter: MTV Treubund Lüneburg


Infos hier

------------------------------------

Bundesfinale, Dt. Einzelmeisterschaften & TU-Cup

14. & 15.04.2018

Ausrichter: SV 1930 Rosellen e.V. 

Infos hier

------------------------------------

German Show Contest 09. + 10.06.2018

Ausrichter: wird noch gesucht

Infos hier

------------------------------------

Jump Cup 2018 10. + 11.11.2018

Ausrichter: wird noch gesucht

Infos hier

------------------------------------

World Jump Rope 01. – 10.07.2018

Orlando / Florida USA

Infos hier

------------------------------------

FISAC Weltmeisterschaft

Shanghai 

Infos hier

Flyer hier

------------------------------------

Neue Termine

Kampfrichterschulungen A1 & A2


Infos hier

------------------------------------

Wettkampfbezogene Änderungen

Infos hier

------------------------------------

Altersklasse AK 0

Altersklasse 0 „25 und älter" wird ab kommendem Wettkampfjahr in den Wettkämpfen E1, E2 und E3 angeboten.
(Weiterhin obliegt die Zusammenlegung benachbarter Altersklassen bei einem Wettkampf der Wettkampfleitung, falls einzelne AKs zu wenige Starter aufweisen.)

In allen Mannschafts-Wettkampfformen „T“ wird es keine Altersklasse 0 geben.
Weiterhin ist AK1 dort die Altersklasse "18 und älter".

07/28/17

Änderung T1 Wettkampf

Neuer T1-Wettkampf

Der T1-Wettkampf auf Landes- und Bundesebene beinhaltet nicht

länger die Disziplin „4 x 30 Sekunden Speed & Double Under

Relay“.

Diese Disziplin wird durch die Disziplin „4 x 30 Sekunden Speed

Relay“ ersetzt.

 

07/28/17

Neuer E1-Wettkampf

 

 

Neuer E1-Wettkampf

 

 

 

Der E1-Wettkampf auf Landes- und Bundesebene beinhaltet nicht

 

länger die Disziplin "Triple Under“.

 

Diese Disziplin wird in einem eigenen Rahmenwettkampf (nur Triple

 

Under) am Tag der E1-Meisterschaften für die AKs 0, 1 & 2 ausgerichtet.

 

Aus gesundheitlichen Gründen wird AK 3 bei diesem Wettkampf nicht angeboten.

 

(Qualifikationsbedingungen siehe unten)

 

Somit sind die im Wettkampf erforderlichen Disziplinen:

 

• 30 Sekunden Speed

 

• 180 Sekunden Speed

 

• 45 bis 75 Sekunden Freestyle

 

 

 

Hinweis:

 

Nur Landesverbände, die ihre E1-Landesmeisterschaft im Kalenderjahr 2017

 

ausrichten, dürfen die Triple Under zur Ermittlung ihres Landesmeisters mit

 

einrechnen. Hierfür muss ein schriftlicher Antrag an das TK-Rope-Skipping

 

gestellt werden.

 

Dennoch gilt, dass die Qualifikationspunktzahlen ohne Triple-Under-Punkte

 

erreicht werden müssen. Die Ergebnisliste exklusive Triple Under ist dem TKRope Skipping bei der Meldung zur DEM einzureichen.

 

 

 

 

 

 

 

Qualifikationsbedingungen für den neuen Rahmenwettkampf

 

Triple Under:

 

 

 

Teilnehmer des Triple-Under-Rahmenwettkampfes auf Landesebene

 

qualifizieren sich mit folgender Anzahl für den Triple-Under-

 

Rahmenwettkampf auf Bundesebene:

 

AK 0 bis AK 2 (weibl. & männl.) = mind. 75

 

Aus gesundheitlichen Gründen wird AK 3 bei diesem Wettkampf nicht angeboten

 

Die Ergebnislisten des Triple-Under-Rahmenwettkampfes auf

 

Landesebene sind dem TK-Rope-Skipping bei der Meldung

 

einzureichen.

 

 

 

 

 

Europameisterschaften Rope Skipping 2015

31. Juli bis 02. August 2015 in Idar-Oberstein

Weitere Informationen siehe:

www.RSEM2015.io

Rope Skipping - Deutsche Meisterschaften

Rope Skipping in Wendlingen - wenn am 25. und 26. März die Deutschen Meisterschaften stattfinden wird sich in der Stadt am Neckar einiges bewegen.

Deutsche Rope Skipper überzeugen auf hohem Niveau

Weltmeisterschaften in Kanada Mit sechs Top-Ten Platzierungen konnten sich die deutschen Rope Skipper bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Toronto in der erweiterten Weltspitze behaupten. Besonders das Junior-Girl Team (TG...

Rope Skipping EM in Dänemark

03. bis 05. November in Roskilde Die besten Rope Skipper Europas treten im dänischen Roskilde vom 03. bis 05. November zum Sprung über das Seil an. In den Disziplinen „Speed 30”, „Tripple Under”, „Ausdauer” und „Freestyle”...

Deutsche Mannschaftsmeisterschafen im Rope Skipping

MTV Lüneburg 1 heißt der neue Mannschaftsmeister im Rope Skipping. Am vergangenen Wochenende setzte sich das Team in der Altersklasse "18+ weiblich"...

TG 1862 Rüsselsheim holt drei Titel

Deutsche Meisterschaften Rope Skipping in Mannheim Die TG 1862 Rüsselsheim sicherte sich bei den Deutschen Meisterschaften am 12. Mai in drei der fünf Altersklassen die Meistertitel.

Mit Medaillenambitionen nach Kapstadt

Rope Skipping WM: 25. - 27.07. Vom 25. bis 27. Juli 2008 werden im südafrikanischen Kapstadt die Weltmeister im Rope Skipping gekürt. Das deutsche Team reist mit 40 Startern und großen Hoffnungen zu den Titelkämpfen an.

Rope Skipping-WM

Mit einer 190 Personen starken Delegation reisen die Rope Skipper des Deutschen Turner-Bundes zu den Weltmeisterschaften vom 27. Juli bis 04. August...