Hotel buchen und Gutes tun

VERTIGO Tournee 2015

Finde uns auf Facebook

Turnen: erfolgreicher U13-Länderkampf

Datum: 04.11.13

Parallel zum Swiss Cup traten die deutschen Nachwuchsturnerinnen beim Swiss Cup Trainees am 01. November an. In Wallisellen gewannen sie den U13-Länderkampf mit deutlichem Vorsprung.

Beim Dreiländerkampf lieferten die deutschen U13-Juniorinnen eine souveräne Leistung ab. Mit 161,650 Punkten siegte das Team Deutschland mit Maike Enderle (TSV Weingarten), Tabea Alt (MTV Ludwigsburg), Florine Harder (DJK Hockenheim), Carina Kröll (TSV Berkheim) und Emma Höfele (TG Neureut). Den zweiten Platz belegte Frankreich mit 149,950 Punkten, gefolgt von der Schweiz mit 149,400 Punkten.

In der Einzelwertung lag Maike Enderle mit 54,400 Punkten im Mehrkampf vor Tabea Alt (54,100 Punkte) und Florine Harder (53,150 Punkte). Maike Enderle zeigte die Bestleistung am Sprung (14,050), Boden (13,050) und zusammen mit Tabea Alt am Stufenbarren (13,950).

Beim Swiss Cup Trainees wird mit dem Modus fünf Turnerinnen pro Mannschaft an jedem Gerät, bei dem nur die drei Besten zählen, geturnt. Damit soll der Mehrkampf-Wettkampf gefördert werden und dabei sollen alle Turnerinnen zum Einsatz kommen, um weitere internationale Wettkampferfahrung zu sammeln.

Alle Ergebnisse