Fragen und ihre Antworten - Stand Januar 2017

Diese Fragen wurden an den Kariausschuss gestellt:

Fragen und Antworten! (wird laufend ergänzt).

Fragen und Antworten - gültig ab 2017

Fragen und Antworten Stand Januar 2017

 

Kampfrichterausbildungsordnung

Die aktualisierte Kampfrichter-
ausbildungsordnung - gültig ab 2018 - steht hier zum Download bereit.

 

Pflichtelemente Gymnastik / Dance

Die Übersicht über die ab 2016 gültigen

Plichtelemente für K(ür)-Einzel und K(ür)-Gruppe 

und ab 2018 gültigen

Pflichtelemente für DTB-Dance Kleingruppen

sind in der Wertungs- und Kampfrichterordnung 2018 nachzulesen (siehe Downloads).

Kampfrichter-Aus-und Fortbildungen 2018

Liebe Kampfrichterinnen, liebe Kampfrichter,

im Jahr 2018 sind zunächst folgende Kampfrichterlehrgänge auf Bundesebene geplant:

Kampfrichterneuausbildung / Erwerb A-Lizenz GYM:
23.-25. März 2018 in Halle/Saale

Die Einladung wurde über die LKO verteilt und steht hier zum Download bereit.

Kampfrichter P-Lizenz:
24.+25. Februar 2018 in Göttingen.

Die Einladung wurde über die LKO verteilt und steht hier zum Download bereit.

Bitte den jeweiligen Anmeldeschluss beachten!

Kampfrichterwesen

Die Durchführung von Wettkämpfen ohne Kampfrichter/innen ist naturgemäß nicht möglich. Daher müssen viele gut ausgebildete Kampfrichter/innen zur Verfügung stehen, die mit den Wertungskriterien vertraut sind.

Auf dieser Seite stehen alle Informationen rund ums Kampfrichtern:

  • Lizenzstruktur
  • Aus- und Fortbildungslehrgänge
  • Wettkampf- und Kampfrichterordnung mit Wertungsbestimmungen GYM
  • Kampfrichterausbildungsordnung

Lizenzstruktur und Ausbildung


Die Ausbildung beginnt im zuständigen Turngau (Erwerb der C-Lizenz). Der Landesturnverband bildet zum Landeskampfrichter/in aus (B-Lizenz). Die Berechtigung zum Werten der hochrangigsten Wettkämpfe auf Bundesebene erlangt man nach dem Erwerb der Bundeslizenz (A-Lizenz).

Um auf dem neuesten Stand zu bleiben, sind regelmäßige Fortbildungen Pflicht. Informationen zu Kampfrichteraus- und fortbildungen der A-Lizenz erhalten Sie hier auf dieser Seite.

Kampfrichterzettel 2016 und 2017

Wichtig für alle LKOs:

diese Karizettel für die K-Übungen Einzel und Gruppe können hier heruntergeladen werden.

A-Note: K8 A-Note, K9 A-Note, K10 A-Note, K-Gruppe A-Note,

B-Note: 2017 B-Note für K-Einzel, K-Gruppe und GymTa-Gymnastik.

Karizettel für Gymnastik und Tanz - Gymnastik A-Note

Karizettel für Gymnastik und Tanz - Tanz und DTB-Dance A-Note

Karizettel 2017 für Gymnastik und Tanz - Tanz und DTB-Dance B-Note

Karizettel für Synchrongymnastik werden derzeit überarbeitet

Karizettel für Gruppenwettbewerbe GymTa Gymnastik + Tanz/Dance

Karizettel für Gruppenwettbewerbe nur Tanz/Dance

Gültig ab 2018: Wie bereits bekannt ist, werden derzeit neue Pflichtübungen erstellt, deren Wertigkeit von der bisherigen abweicht. Die Stufenzahl wird dann voll für den Inhalt (A-Note) stehen und zusätzlich 10 Punkte für die Ausführugnsnote (B-Note), das heißt, z.B. P6= max. 6 Punkte Inhalt und max. 10 Punkte Ausführung, zusammen max. 16 Punkte für die P6.

Mit der Serienbrieffunktion könnt ihr bereits im Vorfeld eures Wettkampfes den Namen der Gymnastin bzw. den Verein eindrucken.

Für die Assistenten: Assistentenblatt mit Nummern, Assistentenzettel zum Abgeben.

Weitere Zettel für: Linienrichter - Gerätekontrolle - Zeitnehmer

Für Fragen steht euch Heide-Rose Hauser dtb-gymwk@gmx.de gerne zur Verfügung!