Die Testaufgaben

Der Kinderturn-Test beinhaltet insgesamt sechs Testaufgaben aus den folgenden Bereichen:

Koordination

Kraft

Beweglichkeit

Ausdauer

Kinderturn-Test

Der Kinderturn-Test ist wesentlicher Bestandteil der Kampagne Kinderturnen

Er soll bundesweit bei allen Kinderturn-Tagen angeboten werden. Das Schulsportforschungszentrum (FoSS) am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe hat unter der Federführung von Prof. Dr. Klaus Bös und Susanne Bappert einen praktikablen Kinderturn-Test entwickelt. Ziel dieses Tests ist die einfache Erfassung der motorischen Leistungsfähigkeit von drei- bis zehnjährigen Kindern in Verein, Kindergarten und Grundschule.

Neben den altersspezifischen Auswertungstabellen werden darüber hinaus Handlungsempfehlungen für Eltern, Übungsleiter/innen, Lehrer/innen und Erzieher/innen gegeben. Vielseitige sowie leistungsgemäße und differenzierte Anschlussangebote in den Vereinen ermöglichen in diesem Zusammenhang schließlich eine individuelle Förderung der Kinder. Der Kinderturn-Test ist so konzipiert, dass er sich für den Einsatz in Vereinen, Kindergärten und Grundschulen eignet.

Der Kinderturn-Test ist wissenschaftlich evaluiert und es wurden auf der Basis einer aussagekräftigen Stichprobe Normwerte entwickelt. Diese ermöglichen den Vergleich gleichaltriger Kinder gleichen Geschlechts mit der Normstichprobe, so dass im Anschluss an den Test eine Aussage über die motorische Leistungsfähigkeit jedes einzelnen Kindes getroffen werden kann, insbesondere auch in Bezug auf die verschiedenen Fähigkeitsdimensionen Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer.

Der Kinderturn-Test ist sehr zeit- und materialökonomisch und kann mit den üblichen Sportgeräten aus Turnhallen ohne weiteres durchgeführt.

Folgende Materialien werden für die sieben Übungen des Kinderturn-Testes benötigt:

  • 1 Taschenrechner
  • 4 Maßbänder/Zollstöcke
  • 1 Personenwaage
  • 4 Stoppuhren
  • 2 Langbänke oder alternativ eine Langbank und einen Stuhl/ Hocker/ Kasten
  • 2 kleine Kästen
  • 3 kleine Matten
  • 2 Klebebandstreifen bzw. Hallenlinien
  • 1 Holzstück auf dem 2 Maßbänder befestigt werden
  • 1 Volleyballfeld
  • 6 Hütchen oder sonstige Markierungen

Die Abnahme des Kinderturn-Tests kann durch Übungsleiter/innen, Lehrer/innen und Erzieher/innen erfolgen. Eine ausführliche Anleitung ist im Testleitfaden zu finden, die mit den Materialien ausgegeben wird.
Für die Abnahme des Kinderturn-Tests (6 Stationen) benötigt ein/e "Testleiter/in" für ein Kind zwischen 15 und 20 Minuten. Das FoSS empfiehlt, den 6-Minuten-Lauf für die Kinder ab sechs Jahren mit der gesamten Gruppe im Anschluss gemeinsam durchzuführen.

Zur Durchführung des Tests werden folgende Materialien kostenlos zur Verfügung gestellt:

  • Testleitfaden mit der exakten Testbeschreibung, mit Normwerten und Handlungsempfehlungen
  • Vorlagen zur Auswertung (Ergebnisbögen) für Übungsleiter/innen, Lehrer/innen und Erzieher/innen
  • Urkunden für Kinder
  • Ankündigungsplakate

Diese Materialien können mit Hilfe des Gutscheins zur Materailanforderung bei der BARMER bestellt werden.