Informationen

Informationen erhalten Sie hier:

Deutsche Turnerjugend
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt
Tel. 069/67801-151
Fax 069/67801-199
E-Mail: bjs@tuju.de

oder über "Kontakt"

Bewegungsbilder

Die Bewegungsbilder bilden gemeinsam mit den drei Hauptcharakteren Taffi, dem Kinderturn-Club Maskottchen, und seinen Freunden Paul und Graslöwe die Geschichte der Kinderturn-Show. In den verschiedenen Bewegungsbildern führen Kinder, aus verschiedenen Vereinen und Institutionen in verschiedenen selbstgebastelten Kostümen,  turnerisch durch die Geschichte.

 

0. Opening  - Alle Tiere des Graslöwenlands begrüßen die Zuschauer.

1. Bewegungslandschaft - Im Graslöwenland bewegen sich Phantasietiere turnerisch auf der Bewegungslandschaft. Sie achten aufeinander und helfen sich gegenseitig.

2. Löwenakrobatik  - Zwei Löwengruppen treten nach einem Streit gegeneinander an. Sie wollen sich gegenseitig akrobatisch überbieten. Am Ende spielen aber doch alle zusammen und bauen gemeinsam Pyramiden.

3. Trommeltanz  - Die Affen heizen mit ihren Bällen und Sticks uns richtig ein. Das Graslöwenland  lebt.

4. Flossentanz  - Die Touristen tanzen ausgelassen und symbolisieren Spaß. Sie genießen die Strandidylle und hinterlassen viel Müll.

5. Handtuchtanz  - Die Touristen sind am Meer liegen in den Liegestühlen, lesen Zeitung, spielen Spiele und genießen weiterhin die Idylle am Stand. Sie werfen viel Müll um sich und lassen diesen liegen. Tiere beobachten sie von ihrem Versteck.

6. Springende Frösche  - Glückliche Frösche begrüßen die Zuschauer nach der Pause. Sie springen und hüpfen mit viel Elan und Energie herum.

7. Traurige Fische - Ein Meer aus blauen Stoffbahnen deckt die Bühne. Nach und nach tauchen die Fische auf und führen ihren traurigen Tanz auf, denn das Meer wurde von den Touristen verschmutzt.

8. Zebratrampolin - Die Zebras zeigen den anderen Tieren, dass fast alles möglich ist. Man darf nur nicht aufgeben.

9. Kistenbild  - Aus dem Publikum werden bunte Kisten nach vorne gegeben. Die Kinder fordern durch ihren Tanz das Publikum auf etwas zu unternehmen. - Tu was!

10. Besentanz  - Gemeinsam wird mit Besen aufgeräumt und die Umwelt wieder fit gemacht.

11. Finale  - Alle Akteure bedanken und verabschieden in einer gemeinsamen Choreografie.