Informationen

Informationen erhalten Sie hier:

Deutsche Turnerjugend
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt
Tel. 069/67801-151
Fax 069/67801-199
E-Mail: bjs@tuju.de

oder über "Kontakt"

Schulung zur Kinderturn-Show

Die Rheinische Turnerjugend bietet am 08.11.2014 eine Schulung zur Kinderturn-Show "Affen stark und Löwen schlau" an. Nähere Info finden sie hier

Kinderturn-Show war des Turnfest-Highlight in Solingen

Im Rahmen des 2. NRW Turnfestes fand am 26.Juni die Kinderturn-Show der Deutschen Turnerjugend in Kooperation mit der Rheinischen Turnerjugend statt.

Rund 400 teilnehmende Kinder aus 14 unterschiedlichen Vereinen, (Förder-)Schulen und (Integrations-)Kindergärten verwandelten die ausverkaufte Solinger Klingenhalle in einen bezaubernden Dschungel. In zehn Bewegungsbildern aus dem Bereich Kinderturnen führten Kinder mit und ohne Behinderung eine Geschichte zum Thema Umweltschutz auf. Hierfür haben die Gruppen über ein halbes Jahr lang geübt, geprobt und gebastelt - meist in Kooperation mit einer weiteren Institution.

Den kleinen Akteuren gelang es bei ihrem großen Auftritt schließlich gemeinsam mit den drei Hauptdarstellern, ebenfalls von Kindern gespielt, rund 1400 Zuschauer zu verzaubern und zum Mitmachen zu animieren. 

Bei der Konzeption der Show soll bewusst auf großen finanziellen und technischen Aufwand verzichtet werden. Sie ist nicht konzipiert, um von professionellen Darstellern umgesetzt zu werden, sondern von Kindern, die je nach ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Einsatz kommen sollen. Unter diesem Aspekt ist es der Rheinischen Turnerjugend ganz besonders erfolgreich gelungen eine "Show von Kindern für Kinder" auf die Bühne zu bringen.     

An der Kinderturn-Show beteiligten sich folgende Vereine, (Förder-)Schulen und (Integrations-)Kindergärten:

TV Jahn Köln Wahn, Fliegende Homberger, SSG-Ronsdorf, Reinshagener TB, TG Neuss, BV 1909 Drabenderhöhe, SG Kaarst, TV Eiche Bad Honnef, GHS in den Haesen, Städt. Kindertageseinrichtung Hanielstraße, Wilhelm-Hartschen-Schule, Armin-Maiwald Schule, Elisabethschule, Förderschule Albert Liebmann.