Weltspieltag

Datum: 31.03.17

,,Spiel! Platz ist überall!" ist das Motto des Weltspieletags am Sonntag, 28. Mai. Damit wollen das Deutsche Kinderhilfswerk und seine Partner im ,,Bündnis Recht auf Spiel'' darauf aufmerksam machen, dass Kinder und Jugendliche ein Recht darauf haben, zu spielen und sich möglichst im gesamten Stadtraum frei zu bewegen.

Kinder sollen gemeinsam und öffentlichkeitswirksam auf ihr Recht zum Spielen aufmerksam machen. Kommunen, Initiativen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind aufgerufen, mit entsprechenden Aktionen am Weltspieltag 2017 teilzunehmen.

Unsere Riesenkreidebildaktion

Das gemeinsame Jubiläumsziel ist es, in Zusammenarbeit mit möglichst vielen Kommunen bundesweit riesige Kreidebilder mitten in den Städten entstehen zu lassen. Alle Kinder und SpielvertreterInnen sind dazu aufgerufen, ihre vielfältigen Wunschvorstellungen von einer bespielbaren Stadt malerisch - gerne auf dem Marktplatz oder direkt vor dem Rathaus - zu verdeutlichen! Wie stellt ihr euch eine Stadt vor, in der Kinder nicht auf ausgewiesene und begrenzte Spielräume vertröstet werden, sondern überall Platz zum Spielen haben? Werdet kreativ und setzt dem Recht auf Spiel an diesem Tag ein buntes und beeindruckendes Zeichen! Alle AkteurInnen, die bei unserer Riesenkreidebildaktion mitmachen und mit einem kostenlosen Starterset Straßenmalkreide unterstützt werden möchten, bewerben sich bitte formlos mit einer kurzen Projektskizze über huebscher@dkhw.de.

Anmeldeschluss für diese gesonderte Aktion ist der 25. April 2017.

Über Möglichkeiten und potenzielle Unterstützung durch das DKHW wird hier informiert: www.recht-auf-spiel.de/weltspieltag/aufruf-2017.html