Erste Anhörung Betroffener

Am 24.06.2017 hat erstmals eine Anhörung von Betroffenen sexualisierter Gewalt in Frankfurt am Main stattgefunden. Insgesamt 50 geladene Gäste aus dem Bereich des organisierten Sports, der Sportpolitik und dem Opferschutz hörten die Berichte und Erfahrungen der fünf Sportlerinnen und Sportler an.

Das Hearing fand im Rahmen des von der EU geförderten Projekts "VOICE - ein Projekt zur Aufarbeitung" statt und wurde von der Deutschen Sporthochschule Köln in Kooperation mit der Deutschen Sportjugend im Deutsch Olympischen Sportbund sowie dem Deutschen Kinderschutzbund durchgeführt. Projektleiterin Dr. Bettina Rulofs beschreibt diesen Tag als sehr "besonders und bewegend", die mit den Interviews eine "vertrauensvolle Begegnung von Betroffenen und Funktionsträger/innen im Sport" ermöglichen wollte. Dieser intensive Dialog ist für beide Seiten ein wichtiger Schritt in der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt.

Ein ausführlicher Bericht des ehemaligen Fußballspieler finden Sie hier