Hotel buchen und Gutes tun

AURA Tournee 2018

Die Website zum Turnfest 2017

Finde uns auf Facebook

Neues Präsidium der Jahn-Gesellschaft

Datum: 28.08.17

Die Mitgliederversammlung der Jahn-Gesellschaft hat bei ihrem Treffen am 18. August 2017 in Freyburg/Unstrut den bisherigen Vizepräsidenten Dr. Josef Ulfkotte (Dorsten) zum neuen Präsidenten gewählt.

Er tritt die Nachfolge von Hansgeorg Kling (Kassel) an, der nach elf Jahren an der Spitze der Gesellschaft nicht wieder kandidierte und von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt wurde, gemeinsam mit dem früheren Bürgermeister von Freyburg/U. Martin Bertling.

Dr. Gerlinde Rohr (Leipzig), Ulrich Schulze Forsthövel (Frankfurt) und Rayk Peiser (Naumburg) wurden für die ausgeschiedenen Mitglieder Christian Schwarzer (Quedlinburg), Oliver Snelinski (Berlin) und Martin Bertling (Freyburg) neu gewählt und komplettieren nun das Präsidium mit Dr. Ingo Peschel (Berlin) sowie Schatzmeisterin Monika Menzel (Naumburg).

Ergänzend zur Mitgliederversammlung fand im Ehrenhof des Jahn-Museums ein Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Jahn-Gesellschaft statt. Prominente Gäste und Redner waren neben Freyburgs Bürgermeister Udo Mänicke der Staatsminister für Inneres und Sport in Sachsen-Anhalt Holger Stahlknecht, der Landrat des Burgenlandkreises Götz Ulrich, LSB-Präsident Andreas Silbersack und Gudrun Steinbach als Präsidentin des Landesturnverbandes Sachsen-Anhalt. Für den Deutschen Turner-Bund nahm Ehrenpräsident Rainer Brechtken an den Veranstaltungen der Jahn-Gesellschaft teil.