Hotel buchen und Gutes tun

AURA Tournee 2018

Finde uns auf Facebook

Ehrungen für langjähriges Engagement

Datum: 23.11.17

Der Deutsche Turner-Bund ehrte beim Deutschen Turntages 2017 Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich für die Turnbewegung eingesetzt haben oder noch einsetzen.

Ehrenurkunde mit goldener Ehrennadel für hervorragende Verdienste durch Mitarbeit auf Bundesebene oder in entsprechenden Gremien außerhalb des DTB wurden an Detlef Mann, Dr. Kurt Bohr und Werner Banzhaf verliehen.

Detlef Mann ist seit 1990 Bereichsvorstand im Allgemeinen Turnen in verschiedenen Funktionen, 3 Jahre später auch Mitglied der UEG-Kommission im Allgemeinen Turnen, von 2005 bis 2013 war Mann TK-Vorsitzender AT und ist seit 2008 Präsident des RhTB.

Dr. Kurt Bohr wurde 1993 bis 2013 zum Präsidenten des Saarländischen Turnerbund gewählt und von 2004 bis 2017 war er auch Bereichsvorstand beim Olympischen Spitzensport.

Werner Banzhaf war 2003 bis 2012 Vizepräsident für Finanzen im Schwäbischen Turnerbund. Von 2002 bis 2016 ist Banzhaf Mitglied im Finanz- und Verwaltungsrat des DTB gewesen.

Den Ehrenbrief mit silberner Ehrennadel, die höchste DTB - Ehrung für verdienstvolle Mitarbeit, bekamen Ursula Born, Prof. Joachim Bader, Prof. Dr. Walter Brehm, Dr. Ulf Strijowski und Prof. Dr. Dr. Patrick Siegfried.

Ursula Born war Bundesjugendfachwartin RSG von 1981 bis 1987 und TK-Vorsitzende seit 2002.

Prof. Joachim Bader ist Mitglied der Öffentlichkeitsarbeit von 2009 bis 2011 gewesen und TK-Vorsitzender Orientierungslauf von 2010 bis 2016.

Prof. Dr. Walter Brehm ist seit 16 Jahren Wissenschaftlicher Beirat für Gesundheitssport im DTB und war von 2009 bis 2017 Vizepräsident im Allgemeinen Turnen.

Dr. Ulf Strijowski war 2013 bis 2017 Bundessportwart vom DTB-Präsidium in Westfalen.

Prof. Dr. Dr. Patrick Siegfried war TK-Vorsitzender von 2004 bis 2008 und Bereichsvorstand OSS von 2009 bis 2013. Siegfried ist Kampfrichterwesen seit 2012.

Wilhelm Pappert wurde für seine 22 Jahre lange, nebenamtlichen Betreuung der DTB Bibliothek mit der F.L.-Jahn-Plakette geehrt.

Eine besondere Ehrung erhielt dieses Jahr Karin Dohrmann. Für ihr unermüdliches ehrenamtliches Engagement bei der Leitung des Kooperationsprojektes »Mentoring im Berliner Turnerbund« in Zusammenarbeit mit dem DTB erhielt Dohrmann den Els-Schröder Preis. Der DTB zeichnet seit 1999 jährlich Frauen mit diesem Preis aus, die sich in herausragender Weise für Partizipation und Gleichberechtigung einsetzen.