Saisonauftakt in Eisenberg

Datum: 03.03.17

Im thüringischen Eisenberg wird traditionell mit dem 19. Pokals der Stadt Eisenberg in die neue Wettkampfsaison gestartet. Immerhin 17 Vereine aus ganz Deutschland geben sich am 04. und 05. März ein sportliches Stelldichein.

Foto: Rainer Fleck

Diese erste Standortbestimmung wird dabei unter anderem von der DTB-Trainerin (Nachwuchs) Maike Sondermann besonders beobachtet. Nach der ersten Qualifikationsmaßnahme im Januar in Ingelheim, können sich noch mehrere Sportlerinnen für internationale Aufgaben empfehlen.
Interessant wird aber auch zu beobachten sein, wie die Trainer den neuen Code de Pointage umgesetzt haben.

Bereits eine Woche später findet die nächste Qualifikationsmaßnahme in Rotenburg (Niedersachen) statt. Ein Highlight wird dort sicher auch das gemeinsame Training mit der international sehr erfolgreichen Trainerin Cristina Perez aus Spanien sein.

Neben dem nationalen Höhepunkt, welcher im Rahmen des Internationalen Deutschen Turn Festes in Berlin stattfindet wird, liegt der leistungssportliche Fokus aber auch auf den kommenden internationalen Terminen.
Die beiden World Cups in Cantanhede (Portugal) und Tokyo (Japan) werden ein echter Gradmesser für die Europameisterschaft im September im italienischen Ancona sein.