DMKM - Allroundtalente sind gefragt

Datum: 31.08.16

Im Badischen Bruchsal werden am 17. und 18. September rund 1.500 Teilnehmer/innen erwartet, die an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften (DMKM) 2016 teilnehmen.

Foto: DTB

Die Deutschen Meister werden im Jahnkampf (Turnen, Leichtathletik und Schwimmen), im Deutschen Mehrkampf (Turnen und Leichtathletik), im Friesenkampf (Fechten, Schießen, Schwimmen und Leichtathletik), im Leichtathletik Fünfkampf, Schleuderball und Steinstoßen, und im Schwimm-Fünfkampf ermittelt. Da sich das System mit der A- und B-Qualifikation letztes Jahr bestens bewährt hat, wird es auch dieses Jahr wieder angewandt. Wer die A-Qualifikations-Punktzahl erreicht oder überschreitet, ist direkt qualifiziert. Die niedrigere B-Quali­fikation ist zum Aufstocken der Teilnehmerfelder, um eine sinnvolle Teilnehmerzahl zu gewährleisten.

Die Vorbereitungen in Bruchsal ­laufen auf Hochtouren. Die Sportstätten werden in einen Top Zustand versetzt, die Unterkünfte sind gebucht. Der Badische Turnerbund und die Stadt Bruchsal werden alles dafür tun, eine unvergessliche Deutsche Mehrkampfmeisterschaft auszurichten. Wie immer ist am Samstagabend die große Mehrkampfparty mit Siegerehrung das Hauptevent an diesem Wochenende.

Das Technische Komitee Mehrkämpfe erwartet nun recht viele Meldungen und wünscht allen ­Teilnehmern eine gute Anreise.

Weitere Informationen unter: www.mehrkaempfe.dtb-online.de