Faustball-Welt trifft sich in Dresden

Datum: 21.07.14

Deutschlands Faustball-Frauen stehen vor dem absoluten Highlight des Jahres: Vom 30. Juli bis 3. August steigt in Dresden die Heim-WM und Mannschaften aus fast allen "Ecken" des Planeten sind dabei.

Das deutsche WM-Team

Das deutsche Faustball-Nationalteam empfängt als aktueller Vize-Weltmeister den Titelverteidiger Brasilien, die Medaillenanwärter Österreich und Schweiz sowie die Delegationen Kolumbiens, Chiles, Argentiniens, Italiens, Tschechiens und der USA. Austragungsort der Heim-WM ist der Dresdener Ostra-Sportpark, Ausrichter der Titelkämpfe ist der Verein Sachsenfaustball. Bundestrainerin Silke Eber trifft in der Vorrunde mit ihrem 10-köpfigen Kader auf Österreich, Argentinien, Kolumbien und Italien. Ziel ihres Teams ist der WM-Titel: „Das wäre vor den eigenen Fans einfach das Größte", so die Trainerin. 

WM-LogoDer Deutsche WM Kader für die Frauen-Weltmeisterschaft vom 30.07.-03.08. in Dresden setzt sich aus folgenden Spielerinnen zusammen:

1 - Cindy Ristel (Angriff, 38 A-Länderspiele)
2 - Hinrike Seitz (Zuspiel, 7 A-Länderspiele)
3 - Sonja Pfrommer (Angriff, 18 A-Länderspiele)
4 - Eva Krämer (Zuspiel/Abwehr, 17 A-Länderspiele)
5 - Stephanie Dannecker (Angriff, 10 A-Länderspiele)
6 - Annika Lohse (Abwehr, 40 A-Länderspiele)
7 - Linda Scholze (Abwehr, 8 A-Länderspiele)
8 - Annika Bösch (Abwehr, 8 A-Länderspiele)
9 - Anna Lisa Aldinger (Zuspiel/Abwehr, 7 A- Länderspiele)
10 - Theresa Schröder (Angriff/Abwehr, noch keine A-Länderspiele)

Ausführliche Informationen zu den Faustball-Weltmeisterschaften der Frauen in Dresden und alles Wissenswerte zum Kartenvorverkauf gibt es unter www.faustball-wm-2014.de 

Auch die Deutsche Faustball-Liga (DFBL) wird über die WM ausführlich berichten unter: www.faustball-liga.de