Korfball: Zuschlag für Bergisch Gladbach

Datum: 23.01.15

Bergisch Gladbach erhält Zuschlag für den IKF Europa Shield 2015 im Korfball.

Die beiden Bergisch Gladbacher Korfballvereine SG Pegasus Rommerscheid '91 e.V. und TuS Schildgen 1932 e.V. haben vom Internationalen Korfballverband (IKF) den Zuschlag zur Ausrichtung des IKF Europa Shield 2015 erhalten. Damit wird vom 30.01. bis 01.02.2015 in der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule Paffrath in Bergisch Gladbach ein hochklassiges internationales Sportevent stattfinden.

Dieses Turnier ist für die Korfballer sehr bedeutsam. Dementsprechend wird an diesem Wochenende Korfball auf höchstem europäischen Niveau in der Paffrather Sporthalle zu sehen sein. Seit 2001 wird dieses Turnier jährlich ausgerichtet. Sechs europäische Länder waren seitdem bereits Gastgeber.

Als Teilnehmer sind bei diesem Turnier mit insgesamt ca. 160 aktiven Sportlern aus acht Vereinen die jeweiligen Vize-Landesmeister aus England, Portugal, Spanien (Katalonien), Tschechien, Türkei und Ungarn sowie die zwei Vertreter und Ausrichter des Gastgeberlandes Deutschland qualifiziert.

Am Freitag (ab 17.30 Uhr) und Samstag (ab 09.45 Uhr) werden in zwei Gruppen die ersten Spiele bestritten. Am Sonntag (ab 08.45 Uhr) folgen dann die Platzierungsspiele bevor um 14.20 Uhr im Finale der Gewinner des IKF Europa Shield 2015 ausgespielt wird.

Diesen Termin sollten sich alle Sportfreunde schon jetzt im Kalender eintragen. Denn es wird sich in naher Zukunft sicherlich nicht mehr eine solch ideale Gelegenheit bieten, die exotische Mixed-Sportart Korfball direkt vor Ort kennenzulernen.

Weitere Informationen rund um das Turnier und die teilnehmenden Teams sind auf www.es2015.de zu finden.