Welt-Gymnaestrada in Helsinki

Datum: 02.04.15

In weniger als 100 Tagen fällt der Startschuss für die Welt-Gymnaestrada 2015 in Helsinki. Das alle vier Jahre ausgetragene Event führt diesmal vom 12. bis 18. Juli 2015 über 21.000 sportbegeisterte Menschen zueinander. Allein aus Deutschland werden mehr als 2.000 Teilnehmer nach Finnland reisen, die sich zurzeit intensiv auf die sogenannten „Olympischen Spiele des Breitensports“ vorbereiten.

So wird überall in Deutschland für das große Event geprobt und zwar für den Deutschen Nachmittag, die City Performances, die Gruppenvorführungen und natürlich für die Großgruppe. Für Letzteres laufen die Vorbereitungen für die Generalprobe am 09 und 10. Mai in Hanau auf Hochtouren. Es gilt, für die knapp 1.000 Mitwirkenden den Bustransfer nach Hanau und zurück zu organisieren, die Verpflegung vor Ort sowie die Schulübernachtung für die Teilnehmer des Midnight Sun Specials und die Betreuung durch freiwillige Helfer zu sichern. Voll im Gange ist die Zusammenstellung der Kostüme für die Großgruppenvorführung sowie die Aufteilung der Teilnehmer auf die Schulen in Helsinki.

Der Zeitplan für die Vorführungen existiert bereits, muss jedoch noch final von den Gruppen und den Verantwortlichen geprüft werden.

Hinzu kommen beim Deutschen Turner-Bund zahlreiche Stornierungen, Nachmeldungen und Ummeldungen rund um die Welt-Gymnaestrada, die aktuell bearbeitet werden.  Die Delegationskleidung vom DTB-Partner ERIMA wird bereits sehnsüchtig erwartet und macht noch mal richtig Vorfreude, bis es dann endlich los geht.

Offizielle Website der Welt-Gymnaestrada: www.wg-2015.com