Weltmeisterschaften Rope Skipping

Datum: 22.07.16

Bei den diesjährigen Weltmeisterschaften im Rope Skipping vom 24. Juli bis 02. August in Malmö (CHE) wird die deutsche Mannschaft mit 18 Teams und 23 Einzelspringern vertreten sein. Im Einzel in drei, im Team in sechs Disziplinen wird Deutschland gegen die aufstrebende internationale Konkurrenz antreten.

Foto: Toscani

Folgende Athletinnen und Athleten werden die deutschen Farben in Malmö vertreten: 

Alicia Maier, Amir Salihi, Anna Marie Bold, Anna Uhl, Annalena Penk, Annalena Stoll, Annika Reinhardt, Antonia Böge, Arlinda Qoroviqi, Bianca Illig, Britta Wöhner, Cansu Tamer, Catharina Rothhaas, Christina Heinrichs, Clara Ziemann, Cornelia Wörz, Denise Tynek, Dominik Walther, Elisa Thar, Eric Seeger, Fabian Fischer, Fabienne Metzger, Felix Rühl, Florina Schade, Franziska Hofferberth, Franziska Leibfarth, Hannah Ossenkopp, Henriette von Veltheim, Janice Dreher, Jessica Heck, Jessica Weber, Julia Hegermann, Julia Pischel, Julian Kilgus,Julie Grosse Sommer, Jutta Wöhner, Kira Hohendorf, Kira Hölscheid, Kyra Nißle, Lea Kristin Thiel, Leandra Krause, Lena Kickhöfel, Lena Nachreiner, Lena Wehrstein, Lilith Schultheis, Lisa Scholdei, Liv Sallander, Livia Vonier, Lore De Meulenaer, Luca Marie Rittel, Lucy Pluymackers, Luisa Münzer, Luisa Weisner, Luna Maris, Maike Schwemmer, Mareen Bär, Maria Maier, Marie Rossa, Markus Müller, Marlene Decker, Max Polenske, Melina Keck, Mirja Broichhagen, Morgane Huyge, Moritz Kumpf, Nicky Stassijns, Nico Birkenmayer, Olivia Gessner, Olivia Meyer, Pascal Bär, Paulina Kepler, Paulina Penz, Sabrina Kunz, Sabrina Wagner, Sandra Kickhöfel, Sarah Fader, Sarah Jäger, Sebastian Deeg, Selina Tynek, Simone Illig, Sindi Sina, Sophie Backhaus, Sophie von Gordon, Sudenur Tamer, Svenja Reinhardt, Verena Silbereisen, Vicky Risch, Julia Kannegießer, Caroline Wenz, Katrin Ryan, Peri Ann Houk, Maike Preuß