Ansprechpartnerinnen

Ursula Francke
TK-Mitglied Schulsport
fachliche und inhaltliche Fragen
E-Mail:u.francke@web.de

Jessika Grupe
DTB Mitarbeiterin
Wettkampforganisation
Tel.: 069/67801-112
E-Mail:jessika.grupe@dtb-online.de

Frühjahrsfinale JTFO

02.- 06. Mai 2017 in Berlin

Aufgabenbücher im DTB-Shop

Gymtotal

Hier können die Videos der neuen Pflichtübungen der Frauen und  Männer angeschaut werden.

Offizielle Website

Weiterer prominenter Besuch beim Bundesfinale

Auch das Turnfest-Maskottchen „Berli“ hat sich bei der Siegerehrung eingefunden. Im Zusammenspiel mit der Wettkampfleiterin Ann-Katrin Knittel (leider nicht im Bild, weil sie am Mikrofon ist) hat er während des Wartens auf die Wettkampfergebnisse sehr effektiv für Kurzweile gesorgt um sich dann sogar an der Siegerehrung zu beteiligen. Zusammen mit den Mitgliedern der DTB-Arbeitsgruppe Schulsport Birgit Eicke (Thüringen, li), Ulla Francke (Nordrhein-Westfalen, TK-Mitglied Schulsport im Technischen Komitee Gerätturnen) und Axel Fries (Rheinland-Pfalz, Vorstandsmitglied Schulsport im Bereichsvorstand Sportartenentwicklung) hat „Berli“ die Siegerhände geschüttelt, Medaillen und Urkunden sowie ein kleines Plüsch-Maskottchen an die Siegermannschaften überreicht.

Prominenter Besuch beim Bundesfinale

Auch die Politik hat sich für unser Bundesfinale interessiert. Der Sprecher für Sportpolitik der Fraktion Bündnis90/Grüne im Bundestag, Herr Özcan Mutlu, hat unsere Wettkämpfe besucht und sich sehr lobend über die Organisation, die Leistungen und die Stimmung in der Halle geäußert. In einer kurzen Ansprache, in der er allen Beteiligten für das Engagement gedankt hat, hat er dies zum Ausdruck gebracht. Gemeinsam mit unserem Vorstandsmitglied für Schulsport, Axel Fries, hat er sich als gebürtiger Berliner mit „seiner“ Berliner Mannschaft ablichten lassen, um seine Verbundenheit zu zeigen. Am Rande der Wettkämpfe konnten sich Axel Fries und Özcan Mutlu lange über den Grundschulsport in den deutschen Schulen unterhalten und Herr Mutlu hat zugesagt, die Bemühungen des Deutschen Turner-Bundes um den Schulsport zu unterstützen.

So war das Bundesfinale 2016/2017

 

Die Fotos zeigen die Gewinnermannschaften aus dem Wettkampf III Mädchen und dem Wettkampf IV Jungen und Mädchen. Sogar Berli, das Maskottchen des Deutschen Turnfestes, ist zur Siegerehrung gekommen und hat den Gewinnern gratuliert. Die Wettkämpfe haben große Beachtung erfahren. Sogar Politiker des Deutschen Bundestages sind zu den Wettkämpfen und zur Siegerehrung gekommen. Der sportpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion der Grünen, Özcan Mutlu, hat zusammen mit Vorstandsmitglied Axel Fries die Medaillen überreicht. Herr Mutlu war ganz begeistert von dem bunten Treiben und der Vielseitigkeit der Wettkämpfe. Er dankte in einer freundlichen Rede allen Beteiligten und drückte seine Hoffnung aus, dass dieser Wettkampf noch viele Jahrzehnte weitergeführt werden könne. Auch von der Seite des Deutschen Turnerbundes herzlichen Dank an alle Beteiligten, allen voran dem Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund und dem Berliner Senat sowie allen Helferinnen und Helfern, die diese tolle Veranstaltung ermöglicht haben.

Video-Bericht auf hauptstadtsport.tv

Ergebnisse vom Wettkampf am 03.05.2017:
WK III Mädchen Einzelleistung

WK III Mädchen Mannschaftswertung

zum Bericht auf JTFO.de

Ergebnisse vom Wettkampf am 04.05.2017:
WK IV Mädchen Einzelleistung

WK IV Mädchen Mannschaftswertung

WK IV Jungen Einzelleistung

WK IV Jungen Mannschaftswertung

zum Bericht auf JTFO.de

Wichtige Information zu den Wertungsbestimmungen

Nach der Anpassung der Wertungsbestimmung für die LK-Übungen beim Deutschen Turnfest gilt auch beim Bundesfinale Gerätturnen 2017 in Berlin:

  • Grundaussagen zur Bewertung nach CdP 2013 -2016
  • Aufgabenbuch des DTB 2015 einschließlich der Klarstellungen
  • aktuelle NE-Liste 2017 (mit Senioren NE)
  • Wertigkeit der Elemente nach CdP 2017

Die Entscheidung ob diese Regelungen bereits bei den Landesfinals gilt, trifft der jeweilige Landesturnverband in Abhängigkeit davon, inwieweit die Regelung des DTB bereits weitergegeben werden konnte.

JtfO mit neuen Werbepartnern

Mit Lidl und Eurosport konnte die Deutsche Schulsportstiftung zwei hochkarätige Partner hinzugewinnen.

Bereits beim Herbstfinale 2016 war Lidl das erste Mal mit dabei. Das Handelsunternehmen mit Sitz in Neckarsulm vereinbarte im September eine langfristige Kooperation mit der Deutschen Schulsportstiftung. Der offizielle Partner von „Jugend trainiert für Olympia“ möchte neben der finanziellen Unterstützung auch die Versorgung der Teilnehmer an den Wettkampftagen mit Obst übernehmen und Infomaterial zum Thema „gesunde Ernährung“ bereitstellen.

Eine weitere umfangreiche Partnerschaft schloss die Deutsche Schulsportstiftung mit Discovery Networks Deutschland mit seinem Sender Eurosport. Als Lizenznehmer von „Jugend trainiert für Olympia“ will Eurosport den Wettbewerb mit diversen Leistungen und Kommunikationsaktivitäten langfristig unterstützen. Das exklusive Zuhause der Olympischen Spiele 2018-2024 in Deutschland möchte den mit jährlich über 850.000 Teilnehmern größten Schulsportwettbewerb mit gemeinsamen digitalen Projekten ganzjährig begleiten und den Schülerinnen und Schülern außerdem einen Einblick in die Fernsehproduktion und in neue, innovative Technologien ermöglichen.

Weitere Sponsoren, die JtfO/JtfP schon seit Jahren unterstützen, sind neben dem Hauptsponsor Deutsche Bahn auch Intersport, Molten und  Europa-Park.

So war das Bundesfinale 2015 / 2016

Fotos: JTFO/sampics

Seit dem das neue Schuljahr begonnen hatte, haben hunderte Schüler sich auf das Bundesfinale im Gerätturnen vorbereitet. Erst wurden die Länderentscheide bestritten und dann das große Finale in Berlin.

Zum Bericht , zu den Ergebnissenzu den Beiträgen von hauptstadtsport.tv  und zurBildergalerie

Brian und Michelle sind die Paten für die Sportart Gerätturnen

Wir freuen uns sehr, Michelle Timm und Brian Gladow als Paten für die Sportart Gerätturnen gewonnen zu haben. Brian ist schon seit einigen Jahren mit dabei und Michelle übernimmt dieses Amt nun zum ersten Mal. Sie haben die Ehre, den Gewinnern beider Wettkämpfe bei der großen Finalveranstaltung in der Max-Schmeling-Halle am Freitag den 25. April 2016 die Medaillen und Urkunden überreichen zu dürfen. Vielleicht schauen Sie auch bei den Wettkämpfen am Mittwoch und Donnerstag vorbei - seinen wir gespannt!

Mehr dazu unter "Die Paten stellen sich vor"

Das Bundesfinale rückt immer näher...

Nachdem alle Landesentscheide nun durchgeführt wurden, wächst die Vorfreude auf das große Bundesfinale im Gerätturnen in Berlin.

Wie auch in den vergangenen Jahren findet der WK III am Mittwoch (27. April) und der WK IV am Donnerstag (28. April) in jeweils zwei Durchgängen statt.

Ab 9 Uhr beginnt das Einturnen und ab 10 Uhr sind Zuschauer zum Mitfiebern herzlich willkommen. Veranstaltungsort ist die Sporthalle Schöneberg, Sachsendamm 12, 10829 Berlin.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern eine tolle Vorbereitungszeit und schon jetzt eine gute Anreise und viel Spaß und Erfolg in Berlin.

So war das Bundesfinale 2014/2015

Ergebnisse vom Wettkampf am 06.05.2015:
WK III Mädchen.

Ergebnisse vom Wettkampf am 07.05.2015:
Mannschaftswertungsbogen WK IV
Rangfolgeliste WK IV

Auf der JTFO-Seite gibt es auch einen Bericht über den Wettkampf:
www.jtfo.de