RSG-Sichtungslehrgang in Kienbaum

Datum: 26.11.15

Erste Sichtung und Vorbereitung für die Gruppen-JEM 2017 und die Youth Olympic Games 2018 am Bundesleistungszentrum Kienbaum

23 Gymnastinnen des Jahrganges 2003 aus den LTVs Saarland, Pfalz, Schwaben, Hessen, Westfalen, Bremen, Berlin, Schleswig-Holstein und Hamburg nahmen vom 20. bis 22. November mit insgesamt zwölf Trainerinnen auf Einladung der DTB-Teamchefin Dr. Katja Kleinveldt am Sichtungslehrgang in Kienbaum teil. Im Rahmen verschiedener Themenbereiche stand im Wesentlichen eine Analyse der sportlichen Fähigkeiten und möglicher Entwicklungsperspektiven der Gymnastinnen im Vordergrund. Alle Teilnehmerinnen zeigten sich sehr engagiert und die Teamchefin konnte sich mit Blick auf die wichtigen internationalen Wettkämpfe der Jahre 2017 und 2018 bereits einen guten Eindruck möglicher Teilnehmerinnen verschaffen. Dies soll nun durch weitere Lehrgänge ergänzt werden. 

Am kommenden Wochenende findet vom 27. bis 29. November allerdings zunächst der dritte Vorbereitungslehrgang für die Einzel-Jugendeuropameisterschaften 2016 statt. Acht Gymnastinnen der Jahrgänge 2001/2002 aus Schwaben, Saarland, Berlin, Hessen und Bayern werden in Kienbaum gemeinsam trainieren und stellen sich anschließend einem Testwettkampf zur Festlegung der Mannschaften der internationalen Einladungsturniere im Vorfeld der JEM, die Mitte Juni in Holon (ISR) stattfindet.