DTB Geschäftsstelle

Ann-Katrin Knittel

Referentin Schulsport

Tel.: 069/ 67801 112

Email: Ann-Katrin.Knittel@dtb-online.de

Kooperationspartner

Mitglieder des Beirats Schule/ Hochschule

Klaus Paul

Mitglied im Bereichsvorstand Sportarten-Entwicklung, Leiter des Beirats Schule/ Hochschule

Email: K.PaulKM@gmx.de

 

Anja Brehl - Deutsche Turnerjugend (DTJ)

Prof. Dr. Udo Hanke - Präsident des Deutschen Sportlehrerverbandes (DSLV)

Ingrid Hubing - Vertreterin der Landesturnverbände

Hans-Rüdiger Matzner - Lehrer-Trainer

Dr. Andrea Menze-Sonneck - Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (DVS)

Jörg Rosenkranz -  Schulsportkoordinator, Vertreter der Deutschen Turnliga (DTL)

Wolfgang Scheib - Vertreter der Turngaue

Aufgaben des Beirats Schule/ Hochschule

Das Aufgabenfeld Schule/Hochschule ist überaus wichtig für den DTB und die Verbreitung und Akzeptanz seiner Sportarten und Sportangebote. Um diese Aufgabe koordiniert und effektiv zu meistern, ist es sinnvoll einen Beirat mit Vertretern aus allen Bereichen zusammenzusetzen.

Die Erfahrungen der Mitglieder und deren Einfluss auf ihre Organisationen soll zum Wohle der DTB-Sportarten genutzt werden.

Das DTB-Präsidium bestätigt die Einrichtung des Beirats Schule/Hochschule durch den Bereichsvorstand Sport. Der Beirat soll den Bereichsvorstand Sport in allen Themen, die die Schule und die Hochschule betreffen, beraten.

Der Beirat wird projekt- und themenorientiert eingesetzt. Dabei ist die Verknüpfung mit den Landesturnverbänden auf der einen Seite und den zuständigen TK-Vorsitzenden auf der anderen Seite sehr wichtig. Die TK-Vorsitzenden werden themenorientiert zu den Beratungen des Beirates hinzugezogen.

Ziel dieses Beirats ist es, die Institutionen zusammenzuführen und gemeinsam ein Konzept zu entwickeln, Turnen in seiner Vielfalt wieder in die Schulen zu bringen.
Das Präsidium des DTB erteilt dem Beirat die Aufgabe im Bereich Schulsport
Handlungsfelder zu erschließen.

  • Kooperation Schule/Verein/Verband
  • Aktionsprojekte
  • Ganztag
  • Enge Betreuung/ Zusammenarbeit mit den Schulsportbeauftragten
  • Talentsuche/-förderung
  • JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA
  • Gerätturnabzeichen etc.
  • Kinderturnfeste (über Mitmachangebote hinaus Angebote für Schülerinnen und Schüler entwickeln)
  • Sportlehrertage/ Kongresse
  • Multiplikatorenausbildung
  • Aus- und Fortbildungen anbieten, auch für fachfremd unterrichtende Lehrkräfte
  • Präsenz im Internet/ Öffentlichkeitsarbeit 
  • Aktionsbündnisse stärken z.B. Elternbeirat
  • Schülermentorenausbildung