Trampolin-Elbepokal wieder ein Erfolg

Datum: 26.07.17

Der 9. Elbepokal, nunmehr zum zweiten Mal mit bundesweiter Beteiligung, war wieder ein Erfolg.

Die Turngemeinschaft Lauenburg war wieder ein würdiger Gastgeber für den Pokalwettkampf. Der Wettkampf am 22.07.2017 wurde im Gegensatz zum letzten Jahr "nur" mit zwei Wettkampfgerichten durchgeführt. Dies aber war für den Wettkampf förderlich, da die Wettkampfhalle nicht so überlaufen war wie im Vorjahr. Davon profitierten auch die insgesamt 128 Aktiven aus 18 Vereinen.

Geturnt wurde in jahrgangsmäßig unterteilten 11 Wettkampfgruppen. Neben den begehrten Pokalen für die drei Bestplatzierten wurden diesmal auch zwei Wanderpokale ausgegeben. Einmal für die höchste Punktzahl aus dem Pflichtdurchgang, wobei tatsächlich nur die Pflichtwertungen berücksichtigt wurden, und ein Pokal für die höchste Punktzahl insgesamt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten teilweise sehr ansprechende Übungen und ich bin sicher, dass man hier den einen oder anderen Aktiven auch später bei einem bundesdeutschen Wettkampf wiedersehen wird.

Aufgelockert wurde die Veranstaltung mit einer tollen Gesangseinlage und dem Turnfest Flashmop-Tanz bei dem die Halle rockte.

Die Ergebnisse können in der Siegerliste (mit Kampfgericht) oder der detaillierteren Ergebnisliste (mit Schwierigkeitswerten und geturnten Übungsteilen) eingesehen werden.