Ansprechpartner

Harald Michael Jung

Projektleiter
Trampolinturnen inklusiv

Telefon: 0 61 51 / 71 93 87

E-Mail: zielgruppen@trampolin-dtb.de

Mit freundlicher Unterstützung

Lehrgang Trampolinturnen inklusiv

 

Immer wieder stellen sich unseren Vereinsübungsleiter/innen die Fragen: „Wie kann ich im Verein mit Kindern am Trampolin arbeiten wenn Kinder mit einem Handicap darunter sind?“ oder auch „Auf was muss ich als Übungsleiter achten, was ist möglich und wo sind Grenzen?

Bislang existierten jedoch noch keine Aus- und Fortbildungsinhalte in den Ausbildungsgängen des DTB die sich inhaltlich mit der Bewegungsförderung von Kindern mit Behinderungen in der Trampolinübungsstunde beschäftigen.

Da somit bislang auch keine Aus- oder Fortbildungsangebote in den Strukturen des DTB vorgehalten wurden, die sich insbesondere auch im Bereich des Breitensport orientierten Trampolinturnen mit einer spezifischen Ausrichtung zur Förderung der motorischen Grundlagenausbildung von Behinderten Kindern beschäftigt, sehen wir es als zwingend erforderlich eine solche Weiterbildung im DTB zu ermöglichen.

Mit Unterstützung der Aktion Mensch konnte das Projekt „Trampolinturnen inklusiv – Inklusion von Menschen mit Behinderung beim Trampolinturnen“, ins Leben gerufen werden.

Die Projektgruppe erarbeitet derzeit eine Übungsleiterfortbildung. Ziel ist es, Übungsleiter/innen im Trampolinturnen für das Thema Inklusion zu sensibilisieren und zu qualifizieren, um Übungsangebote für Kinder mit und ohne Behinderung anzubieten.

Dieser Lehrgang wird voraussichtlich 2017 wieder angeboten.


Lehrgangsort:

TSG Darmstadt  – Felsinghalle

Heinrich-Fuhr-Straße 40
64287 Darmstadt

Teilnahmevoraussetzung:

Gültige Übungsleiter-/Trainerlizenz
Erfahrung als Übungsleiter/in Trampolinturnen im Verein

Referenten:

Tina Gottschalk (Usingen), Michael Stäbler (Wilhelmsdorf), Harald
Michael Jung (Darmstadt)