Für Sammler ...

Hier kann die Autogrammkarte von Daniel Schmidt bestellt werden.

Zur Autogrammkarte

Steckbrief|Daniel Schmidt

Geburtstag

14.05.1991

Wohnort

Hamburg

Beruf

berufstätig

Kader

B

Verein

Bramfelder SV

Trainer

Olaf Schmidt

Seine Erfolge

Jahr Event Erfolg
2017 Deutsche Meisterschaften 2. Synchron
2015 Weltmeisterschaften in Odense (DEN) 28. Einzel
  Deutsche Meisterschaften 2. Einzel, 5. Synchron (mit Tim-Oliver Geßwein)
  Weltcup in St. Petersburg (RUS) 46. Einzel, 23. Synchron (mit Immanuel Kober)
2014 WM in Daytona Beach (USA) 72. Einzel, 16. Synchron (mit Immanuel Kober)
  Deutsche Meisterschaften 2. Einzel, 2. Synchron (mit Immanuel Kober)
  EM in Guimaraes (POR) 8. Synchron (mit Immanuel Kober)
2013 Deutsche Meisterschaften 3. Einzel, 3. Synchron, 6. DMT Einzel, 1. DMT Mannschaft (SC Itzehoe)
2012 Deutsche Meisterschaften 3. DMT Einzel, 6. Einzel, 4. Synchron
  Europameisterschaften St. Petersburg (RUS) 8. Synchron (mit Kyrylo Sonn)
2011 Weltmeisterschaften Birmingham (GBR) 4. Synchron (mit Dennis Luxon)
  Deutsche Meisterschaften 1. DMT Einzel, 4. Einzel, 3. Synchron (mit Immanuel Kober)
  Teuto Cup Bielefeld 1. Einzel
  Internationaler Niederrhein-Cup 1. Einzel
2010 Weltmeisterschaften 26. Einzel, 17. Synchron (mit Dennis Luxon)
  Deutsche Meisterschaften 1. DMT Einzel 1. Mannschaft, 2. Einzel,
1. Synchron (mit Immanuel Kober)
  Bundesliga 1. Mannschaft (TGJ Salzgitter)
2009 Deutsche Meisterschaften 2. Synchron (mit Oliver Amann), 3. Einzel,
3. DMT Mannschaft, 6. DMT Einzel mit WM-Qualifikation, 3. Mannschaft (TGJ Salzgitter)
  Bundesliga 1. Mannschaft (TGJ Salzgitter)
  WM/WAGC St. Petersburg 14. DMT Einzel bei der WM, 7. Einzel (Finale) bei der WAGC
2008 Deutsche Meisterschaften 1. DMT, 1. Einzel AK 15-17, 1. Synchron AK 15-17 (mit Oliver Amann), 2. Mannschaft (TGJ Salzgitter)
  Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2. Mannschaft (TGJ Salzgitter)
  Junioren Europameisterschaften Odense (DEN) 4. Mannschaft, 6. Einzel
2007 Deutsche Meisterschaften 1. DMT, 4. Synchron (mit Immanuel Kober),
8. Einzel
  Jugendweltmeisterschaft (WAGC) 6. Synchron, 14. DMT
2006 Junioren Europameisterschaften Metz (FRA) 3. Synchron (mit Immanuel Kober),
4. Mannschaft, 5. DMT im Finale
  Deutsche Meisterschaften 2. Einzel, 2. Einzel Doppel-Mini-Tramp,
4. Synchron (mit Immanuel Kober)
2005 Deutsche Schülermeisterschaften 1. Einzel, 1. Einzel Doppel-Mini-Tramp,
2. Synchron (mit Immanuel Kober)
2004 Deutsche Schülermeisterschaften 1. Einzel, 1. Einzel Doppel-Mini-Tramp,
2. Synchron (mit Janik Hüninghake)
2003 Deutsche Schülermeisterschaften 1. DMT, 1. Synchron (mit Janik Hüninghake), 2. Einzel