GymNet-Ticketing

Zur Ticketbestellung einfach klicken!

     

HOTLINE: 069 - 67 801 192

Wettkampfzeiten

Freitag, 17.03.17
Qualifikation Team Challenge
10:00 Uhr: Männer
18:00 Uhr: Frauen

Samstag, 18.03.17
12:30 Uhr: Weltcup Frauen
16:00 Uhr: Team Challenge Männer 

Sonntag, 19.03.17
12:30 Uhr: Weltcup Männer
17:00 Uhr: Team Challenge Frauen

Bitte beachten Sie:

  • Hallenöffnung jeweils eine Stunde vor Wettkampfbeginn
  • Start des Vorprogramms eine halbe Stunde vor Wettkampfbeginn

34. EnBW-DTB Pokal 2017

Vom 17. bis zum 19. März 2017 treten die weltbesten Turnerinnen und Turner beim EnBW DTB-Pokal in der Stuttgarter Porsche-Arena an. Tickets können ab sofort im DTB-GymNet oder telefonisch erworben werden.

In Stuttgart erwartet die Zuschauer wieder ein Wettkampf der Spitzenklasse. In Folge der historischen Ergebnisse der deutschen Athletinnen und Athleten bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro mit einer Gold- und einer Bronzemedaille, sowie durch die positiven Erfahrungen aus dem letzten Jahr wird wieder mit einem großen Zuschauerandrang gerechnet. 

Durch den letztjährigen deutschen Doppelsieg im Mehrkampf (Andreas Bretschneider und Sophie Scheder), welcher der erste seiner Art überhaupt bei einem Weltcup-Wettkampf war, kann ein besonders spannender Wettkampf erwartet werden. Für die Deutschen gilt es nun, diese famose Leistung vor heimischem Publikum im Idealfall zu wiederholen.

Besonders einfach wird es das prominent besetzte Starterfeld den Deutschen allerdings nicht machen.                           

Modus

Die Zuschauer erwartet das Programm, das sich in den vergangenen Jahren bewährt hat: So werden mit dem Mehrkampf-Weltcup und dem Team-Wettkampf zwei Wettbewerbe ausgetragen, die völlig unabhängig voneinander gewertet werden.

FIG Weltcupserie
Ab dem Jahr 2016 wird die FIG Weltcupserie komplett im Frühjahr stattfinden. Die erste Station der FIG Weltcupserie im Jahr 2017 ist Anfang März der "American Cup" in Newark, Stuttgart ist Mitte März die zweite Etappe. Das Finale der FIG Weltcupserie 2017 findet Anfang April in London statt.

An allen drei Veranstaltungsorten wird von den jeweils acht Turnerinnen und Turnern ein Mehrkampf geturnt. Je nach Platzierung erhalten die Athleten bei allen drei Stationen Punkte für die Weltcup-Gesamtwertung.

Team Challenge
Der Team-Wettkampf hat sich in den vergangenen Jahren behauptet und wird somit auch dieses Jahr wieder Teil des EnBW DTB-Pokals sein. Sowohl das Publikum als auch die teilnehmenden Teams waren begeistert von dem Modus: Innerhalb der Viererteams gehen drei Turnerinnen bzw. Turner an jedes Gerät, die zwei besten Übungen kommen in die Wertung. Im Vorkampf am Freitag qualifizieren sich die vier besten Mannschaften für die Finals am Samstag und Sonntag.

Jugendclub

Ein ereignisreiches und sportliches Wochenende ermöglicht der Jugendclub, an dem unter anderem ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden kann.

„just for kids“-Eskorte

Die „just for kids“-Eskorte bietet Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Möglichkeit, Hand in Hand mit den Turnstars in die Arena einzulaufen.

Gerätturn-Symposium

Auch 2017 findet wieder im Rahmen des EnBW DTB-Pokals das „Gerätturn-Symposium" statt, eine weltweit anerkannte Gerätturn-Trainerfortbildung.

Schulaktionstag

Für Schulklassen und Sportgruppen besteht die Möglichkeit, die Qualifikationswettbewerbe am Freitag vergünstigt zu besuchen, um so einen sportlichen Tag zu verbringen.