Turn-Team startet in neuer Erima Linie

Datum: 16.03.18

Großer Auftritt in neuem Gewand: Zum Auftakt des EnBW DTB-Pokals präsentierte sich das Turn-Team Deutschland am Freitag (16.03.18) im neuen Erima-Outfit. Premium One Line 2.0 heißt die hochwertige Kollektion, die bei einem Medientermin in der Stuttgarter Porsche-Arena zusammen mit Erima-Inhaber Wolfram Mannherz und DTB-Präsident Dr. Alfons Hölzl vorgestellt wurde.

Wolfram Mannherz, Inhaber Erima und Alfons Hölzl, DTB-Präsident mit den deutschen Gerätturnen

„Ich bin begeistert von der neuen Linie und der dynamischen Optik, die sie vermittelt. Erima ist seit Jahren ein sehr zuverlässiger und durch seine Firmen-Philosophie ein idealer Partner für den DTB“, sagte Alfons Hölzl. Auch für Wolfram Mannherz ist die Partnerschaft eine ideale Ergänzung. „Das Motto ‚gemeinsam gewinnen‘ passt wunderbar zu den vielen Sportarten des DTB und natürlich ganz besonders zum Turn-Team, das den Teamspirit in besonderem Maße lebt und durch diesen viel Kraft bei seinen Herausforderungen schöpft“, so Mannherz.

Nahezu die komplette Olympia-Riege der Frauen von 2016 mit Pauline Schäfer, Sophie Scheder, Tabea Alt und Elisabeth Seitz sowie die Turner Andreas Bretschneider, Carlo Hörr und Felix Remuta präsentierten sich in dem neuen Outfit und gaben einen sportlichen Ausblick das Jahr.

Mehr Infos unter www.erima.de