Kannst du das? Arm-Bein-Koordination

Im Folgenden ist eine methodische Reihe zur Schulung der Kopplungsfähigkeit dargestellt, die sich aus ganz einfachen Arm- und Beinbewegungen zusammensetzt.
Die gesamte Abfolge besteht aus vier Beinbewegungen und drei Armbewegungen, die gleichzeitig und fortlaufend ausgeführt werden.
[mehr]

 

Weihnachten mit Kindern

Für viele Kinder ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres. Es sind Schulferien, sie haben Zeit für sich und die Familie, es gibt jede Menge Leckereien und Geschenke, die Straßen sind mit tausenden Lichtern geschmückt und überall herrscht festliche Stimmung. Wir geben Tipps, wie man die Weihnachtszeit für Kinder besonders schön gestalten kann.
[mehr]

Erste Hilfe in Sporthallen

Verletzungen gehören zum Sport dazu, doch wie genau behandelt man diese? Welche Materialien müssen in einer Sporthalle vorhanden sein? Und wie verhalte ich mich bei schweren Unfällen richtig? Das sind alles wichtige Fragen die jeder Übungsleiter und Helfer beantworten können sollte. Zum Auffrischen werden hier die wichtigsten Fragen beantwortet.
[mehr]

 

Ist Milch gesund?

Was macht Milch wertvoll?
Welche Milchprodukte sind weniger gesund? 
Worauf sollte man beim Kauf von Milchprodukten achten?

[mehr]

 

Mobilisation mit den Redondo Ball minis

Sind wir nicht mehr beweglich, dann sind wir im Alltag auch nicht mehr mobil. Haben Sie schon einmal ältere, unsportliche Menschen beobachtet beim Rückwärtsfahren mit dem Auto, beim Aussteigen aus dem Auto oder beim Schuhe binden?
Diese Beispiele machen deutlich wie wichtig Beweglichkeit ist um bis ins hohe Alter ein selbstständiges und aktives Leben führen zu können.[mehr]

 

Luftgefüllte Produkte fördern das Bewegungslernen

Durch Bewegungsgrundformen wie Laufen, Springen, Hüpfen und turnerischen Bewegungen erleben Kinder ständig neue Erfahrungen. So schnell und sicher können Ihre Kids mit luftgefüllten Produkten von AirTrack Europe® neue Elemente wagen und riskieren und anschließend ihre Ergebnisse stolz präsentieren. [mehr]

Compression Tubes für mehr Leistung

Die leistungssteigernde Wirkung der Kompression wird im Sport zunehmend genutzt. Doch Kniestrumpf und Socke sind nicht immer erste Wahl. Vor allem im Turnsport sind Compression Tubes von BELSANA sport ideal, die im Training barfuß getragen werden können. [mehr]

It's Smoothietime

Wir zeigen Ihnen, wie Sie schnell und einfach gesunde und frische Smoothies für zu Hause zaubern können. Mit diesen Tipps und Tricks machen Sie die ganze Familie zu echten Obst- und Gemüsefans. Lesen Sie hier, welche Zutaten sich optimal für Ihren Smoothie eignen und wie Sie für einen möglichst geringen Vitaminverlust sorgen können.[mehr]

Handynacken - Der BARMER GEK Gesundheitstipp

Smartphones und Tablet-Computer wurden schon für so manche gesundheitliche Schwierigkeit verantwortlich gemacht. Die Liste reicht von trockenen Augen bis hin zu Schlaf- und Konzentrationsstörungen. Jetzt warnen Orthopäden vor einem neuen Phänomen: dem Handynacken. Was hilft vorbeugend? Lesen Sie mehr dazu im BARMER GEK Gesundheitstipp.
[mehr]

Mit dem Fahrrad unterwegs

Radtouren sind eine tolle Möglichkeit zur aktiven Freizeitgestaltung mit der ganzen Familie. Während ältere Kinder großen Spaß daran haben, selbstständig mit dem Fahrrad die Welt zu erobern, können kleine Kinder im Kindersitz oder Anhänger mitgenommen werden. Damit die Fahrradtour für alle Familienmitglieder zum Erlebnis wird, gilt es einige Dinge zu beachten. [mehr]

Kompression für mehr Leistung

Um sportliche Bestleistungen zu erzielen, setzen Sportler in Training und Wettkampf alles daran, das Maximale aus sich herauszuholen. Dabei kommt es auch auf die richtige Fußbekleidung an. Sportstrümpfe mit kompressiver Wirkung verbessern die Leistungsfähigkeit, verringern die Ermüdung und fördern nach dem Sport die Regeneration der Muskulatur.
[mehr]

Aktivurlaub zu Hause

In vielen Bundesländern haben die Sommerferien bereits begonnen bzw. dauert es nicht mehr lange zum Ferienbeginn. Nicht alle Familien haben eine Urlaubsreise geplant, viele Kinder verbringen zumindest einen Teil der Ferien zu Hause. Wir  zeigen hier, dass man gar nicht weit reisen muss, um gemeinsam mit der ganzen Familie tolle aktive Ferien zu erleben. [mehr]

TOGU-Zirkel Teil 2

Hier stellen wir nun den zweiten Teil des TOGU-Zirkels vor. Die Geräte pro Station bleiben die gleichen, lediglich die jeweilige Übung wurde verändert.

[mehr]

 

TOGU-Zirkel Teil 1

Das Zirkel-Training war jahrelang in Vergessenheit geraten. Wir verbinden den Namen "Zirkel-Training" oft mit ungeliebten Turnstunden in der Schule, mit Geräten wie Medizinbällen, Langbänken, Seilen, Weichbodenmatten, etc. "Alte" Herangehensweisen sollten über Bord geworfen werden, neue, innovative Trainingsansätze integriert werden. [mehr]

 

Redondo® Ball - Übungen für Ältere

In den letzten Jahren hat sich der Redondo® Ball zum meistgenutzten Handgerät für Ältere entwickelt. Als Unterstützung ebenso wie als Widerstand eingesetzt, bringt er neue Ideen in die Übungsstunden. Ein unverzichtbares und vielseitiges Handgerät mit vielen positiven Eigenschaften, besonders im Gesundheitssport für Ältere. [mehr]

 

Gute Ernährung als Basis

Neben einem regelmäßigen Training ist eine gesunde Ernährung Voraussetzung für alle, die fitter, schlanker, stärker oder leistungsfähiger werden wollen. Wer sportlich aktiv ist, sollte seinen Körper optimal mit lebenswichtigen Stoffen versorgen. Wie sieht heute eine gesunde Basisernährung aus? Was heißt ausgewogen?
[mehr]

Wandern in den Bergen

Eine Wandertour in den Bergen muss nicht immer gleich hochalpin und konditionsraubend sein. Auch sind nicht auf jeder Wanderroute Klettersteige und schmale Bergpfade zu besiegen, um sein persönliches (Gipfel)Glück zu finden.
[mehr]

Auspowern in der Gruppe - Team-Workouts – Teil 2

Bereits im ersten Teil des Artikels wurden Team-Workouts als mögliche Stunden-Highlights beschrieben, die mit ihrem Wettkampfcharakter den Spaß und die Motivation in der Gruppe fördern. Es folgen weitere Team-Workouts, die einfach umzusetzen sind und in viele Übungstunden leicht eingebaut werden können. [mehr]

 

Auspowern in der Gruppe - Team-Workouts – Teil 1

Team-Workouts sind eine sehr beliebte Form des Workouts. Dabei wird nicht nur das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt, sondern auch der Wettkampfcharakter wird mit eingebracht. Es steigert die Motivation der Teilnehmer bis an die individuelle Grenze zu gehen. Mit den folgenden Übungen wird jede Stunde ein Highlight.[mehr]

 

Gut geklebt - besser gelebt

Neben dem Bestreben nach gesünderer Ernährung, mehr Bewegung und weniger Stress, werden auch immer mehr zusätzliche therapeutische Ansätze wie beispielsweise das kinesiologische Taping eingesetzt, um gegen Be- oder Überlastungen, sowie Schmerzen im Bereich des Rückens wirkungsvoll und ohne Nebenwirkungen einzuwirken.
[mehr]

Arm-Bein-Koordination – Kannst du das?

Im Folgenden ist eine methodische Reihe zur Schulung der Kopplungsfähigkeit dargestellt, die sich aus ganz einfachen Arm- und Beinbewegungen zusammensetzt.
Die gesamte Abfolge besteht aus vier Übungsabschnitten, die jeweils koordinativ anspruchsvoller werden.

[mehr]

Bunte Osterstunde

Ostern steht vor der Tür und für viele Übungsleiter/innen ist das ein Anlass für eine besondere Kinderturn-Stunde – natürlich dürfen dabei bunte Ostereier nicht fehlen. Dieser Ratgeber bietet kunterbunte Spielideen rund ums Osterei und zeigt außerdem, wie man Eier ganz natürlich, ohne Chemie einfärben, kann.
[mehr]

Alltags-Fitness-Test – lebenslang fit und selbstständig bleiben

Wie fit ist man im Vergleich zu anderen? Wie gut ist die eigene Selbstständigkeit? Und was muss ich machen, damit ich mit 90 Jahren immer noch selbstständig und fit bin?
Viele Erwachsene stellen sich diese Fragen. Ihre Kursteilnehmer hätten sicherlich auch Interesse daran, Antworten zu erhalten. Dann führen Sie den Alltags-Fitness-Test in Ihrer Kursstunde durch. Dafür benötigen Sie nur wenige Utensilien.  [mehr]

Beckenboden-Training ist immer "Up to date"

Ein gut trainierter Beckenboden ist elastisch und kraftvoll, unterstützt die Kontinenz, bildet die Basis für eine gute Haltung, beeinflusst unsere Stabilität und vermittelt ein gutes Körpergefühl. Beckenbodentraining ist ein ganzheitliches Körpertraining, das viele verschiedene Bereiche umfasst.   [mehr]

Teambildende Maßnahmen – Gemeinsam sind wir stark

Das positive Erleben von gemeinsamen Erfahrungen in einer Gruppe hängt davon ab, ob sich die Kinder dieser Gruppe zugehörig fühlen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl und die Identifizierung mit der Gruppe bilden die Basis einer gelungenen Gruppendynamik. Teambildende Maßnahmen fordern die Kooperation und  fördern die Kooperationsbe- reitschaft unter den Kindern, sowie zwischen Kindern und Übungsleitung. [mehr]

Sport in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine unglaubliche Zeit und fordert den weiblichen Körper auf ganz besondere Art und Weise. Damit Schwangere diese Zeit genießen können, sich rundum „kugelwohl“ fühlen und die Geburt gut vorbereitet ist, ist Sport sehr wichtig.
Oftmals sind sich Frauen jedoch unsicher, welche Art der Bewegung und mit welcher Intensität sie sie betreiben dürfen. [mehr]

Energie tanken über die Feiertage

Mit dem letzten Ratgeber Gesundheit verabschieden Sie die Mitarbeiter des Deutschen Turner-Bunds (DTB) in eine geruhsame Weihnachtszeit und wünschen Ihnen einen guten Rutsch in das Jahr 2016. Damit Sie auch dieses Jahr die Feiertage zum Energie tanken und Entspannen nutzen können, möchten Ihnen die DTB-Experten auch in diesem Jahr hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben. [mehr]

Das rückengerechte Büro

- Sitzen, stehen & bewegen.
Noch vor einigen Jahrzehnten waren die meisten Arbeitsplätze im handwerklichen Bereich zu finden. Mittlerweile wurde durch den Fortschritt der Technik ein Großteil davon von Bürojobs abgelöst. Die stetig steigende Anzahl der Büroarbeitsplätze bedeutet vor allem eines: tägliches, stundenlanges Sitzen.[mehr]

Wenn der Winter kommt: Es schneit in der Turnhalle!

Der Winter kommt und draußen wird es langsam immer kälter. Die Kinder warten sehnsüchtig auf Schnee, doch in vielen Teilen Deutschlands schneit es nur noch selten oder der Schnee bleibt nicht lange liegen. Macht nichts, mit Hilfe von Zeitungen kann man sich den Winter schon mal in die Turnhalle holen. Das macht Spaß und verkürzt die Wartezeit, denn vielleicht kommt er ja doch noch, der echte Schnee! [mehr]

Hantel-Workout Teil 2

Auch im zweiten Teil des Hantel-Workouts wird aufgezeigt, dass ein Ganz-Körper-Training nicht immer aufwändig sein muss oder viele Geräte erfordert.
Hier gibt es Beispielübungen für die Arme/Schulter, Oberschenkel/Gesäß sowie den Rücken.
[mehr]

Hantel-Workout Teil 1

Egal ob Sie sichtbar große Muskeln aufbauen möchten, oder ob es Ihnen nur darum geht, Ihren Körper zu stärken und die Muskulatur zu straffen, das Hanteltraining eignet sich dafür ganz besonders gut.
Zudem können Übungen mit Kurzhanteln praktisch überall ausgeführt werden, so kann ein komplettes Training für alle Muskelgruppen allein mit Hanteln gestaltet werden. [mehr]

Sport Stacking - Vielseitige Förderung mit Spaßfaktor!

Sport Stacking macht großen Spaß und fördert darüber hinaus auf spielerische Weise die Hand-Auge Koordination, Geschicklichkeit, Reaktionsgeschwindigkeit und Beidhändigkeit. Durch das wechselseitige Benutzen beider Hände und das Überkreuzen der Gesichtsmitte werden beide Gehirnhälften aktiviert und neuronale Verknüpfungen gebildet, was nicht nur im Sport  von Bedeutung ist. [mehr]

Powerbreak - aktive Bewegungspause

Bewegung und Sport kommen im Arbeitsalltag leider viel zu oft zu kurz. Wie wäre es mit einer kurzen Powerbreak gemeinsam mit den Kollegen? Gehen Sie in Ihrer Pause doch einfach mal an die frische Luft und integrieren Sie ein paar kleine Übungen in Ihren Spaziergang.

[mehr]

Kraft-Schnelligkeit-Mix

Sie trainieren eine sehr fitte Gruppe und möchten Ihren Teilnehmern mal einen neuen Reiz setzen bzw. die Teilnehmer an Ihre Grenzen bringen, dann ist der Kraft – Schnelligkeit – Mix genau das Richtige für Sie.

[mehr]

Trinken beim Sport im Sommer

Bei Hitze schränken viele ihre sportlichen Aktivitäten ein. Wer trotzdem trainiert, braucht die richtige Trinkstrategie. Wie die beste Trinkstrategie an heißen Tagen aussieht, welche Nährstoffe bei heißen Temperaturen wichtig sind und wie sich Sportler auch an Hitzebedingungen anpassen können, erfahren Sie [hier]

Übungen mit Handgeräten

Handgeräte „von früher“ verstauben ganz hinten in den Turnhallen-Schränken. Dabei kann man mit ihrem Einsatz viele Fitness-Übungen interessanter und anspruchsvoller gestalten und so ein bisschen Abwechslung in die Trainingsstunde bringen. Im Folgenden  sind einige Beispiele mit Gymnastikstab, Medizinball und Hanteln beschrieben.[mehr]


Krafttraining effektiv gemacht

Wem das bekannte Trainieren auf der Matte zu leicht ist und eine Abwechslung sucht, für den ist das Dynair®XXL von TOGU genau das Richtige. Dieses wackelige und unberechenbare Ballkissen erschwert die Übungen, ermöglicht effektiveres Training und macht riesigen Spaß! [mehr]

Tipps für die Berge!

Ein Wanderausflug kann für Familien einen spannenden und lustigen Tag bedeuten. Gerade jetzt wo der Sommer kommt, zieht es alle wieder in die freie Natur. Bei schlechter Ausrüstung bzw. ungenügender Planung kann es aber schnell zur Tortur für alle werden. Daher sollte vor einer (Berg)Wanderung eine Checkliste gemacht werden. Was muss man dabei haben und was kann ich unterwegs mit Kindern machen? [mehr]

LaGYM - Flashmob 2015

Freude haben am eigenen Bewegen - das möchte die Kampagne "enjoy your rhythm", die sich rund um die im September stattfindende RSG-Weltmeisterschaft dreht, erreichen. Zu dem "enjoy you rhythm"- Song der Künstlerin Diana Babalola wurde die folgende LaGYM-Choreografie entwickelt, die genau diese Lust und den Spaß am tänzerischen Bewegen machen soll. [mehr]

Deutschland bewegt sich! Fitness-Check II

Eines der wichtigsten Ziele im Fitness- und Gesundheitssport ist die Verbesserung der sogenannten physischen Ressourcen. Dies sind Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination sowie die mit diesen Fähigkeiten
verbundenen präventiven Wirkungen. [mehr]

Die fünf Esslinger

(Quelle: Schwäbischer Turnerbund/ MTV Ludwigsburg)

Das Bewegungsprogramm „Fünf Esslinger“ bietet Untrainierten und Menschen in der 2. Lebenshälfte die Möglichkeit, ihren Körper mit einfachen Übungen zu fordern, ohne ihn zu überfordern. Die Übungen lassen sich problemlos in den Alltag integrieren und bis ins hohe Alter ausführen. [mehr]

Deutschland bewegt sich! Fitness-Check

Wie fit sind Sie? Wie fit sind die Teilnehmer/innen Ihres Sportangebots? Haben Sie den Fitnessgrad Ihrer Teilnehmer/innen schon mal getestet? Der neue „Deutschland bewegt sich! Fitness-Check", den der Deutsche Turner-Bund in Kooperation mit der BARMER GEK erstellt hat, beinhaltet Tests aus den Bereichen Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit.[mehr]

Aktiv und beweglich mit 60+

20 Jahre 50 bleiben! Mit regelmäßigem körperlichen Training ist das möglich! Dafür müssen Ihre Teilnehmer aber Lust auf die Trainingseinheit haben!
Sie haben Teilnehmer in Ihrer Gruppe die nicht mehr so gut zu Fuß sind?
Mit einem Stuhl lassen sich effektive und spannende Kurse gestalten!
[mehr]

Rund um den Ball

Der Ball ist so simpel und gleichzeitig so herausfordernd. Seit Jahrhunderten bewegt er die Menschheit bei Spiel, Sport und Wettkampf!
Das angenehme Handling und die Vielseitigkeit im Training mit jeder Altersgruppe machen Bälle mit Recht zu einen der beliebtesten Trainingstools!

[mehr]

BODY COMPLETE TRAINING

Das Body Complete Functional Training ist ideal für Sportbegeisterte, die die Energie eines Intervalltrainings sowie den Teamgeist und die Intensität eines Powerworkouts lieben. Body Complete vereint die fünf Komponenten Cardio, Core, Kraft, Balance sowie Flexibilität zu einem Groupfitness-Workout, das insbesondere Männer sehr gut anspricht.
[mehr]

Regeln müssen sein!

Im Kinderturnen kommt es öfter mal vor, dass man neue Regeln in einer Gruppe etablieren muss. Das kann mal mehr und mal weniger einfach verlaufen. Der schwierigste Teil ist es, die Kinder von der Notwendigkeit der Regeln zu überzeugen. Ist dieser Schritt erst mal getan, sollte es ein Leichtes sein, die Regel in den Gruppenalltag zu integrieren. Nur wie überzeugt man eine Kindergruppe von der Notwendigkeit von Regeln? [mehr]

Kinderturnen für Alle!

Gemeinsames Kinderturnen im Verein für Kinder mit und ohne Behinderung soll zur Normalität werden! Bei den Übungsleiter/- innen herrscht vielerorts jedoch große Unsicherheit: „Wie gestalte ich eine gemeinsame Turnstunde für Kinder mit und ohne Behinderungen, Verhaltens-, Bewegungs- oder Wahrnehmungsauffäl- ligkeiten? Wie kann ich jedem Kind gerecht werden?“ [mehr]

Praxisbeispiele Akrobatik

Der Bereich der Akrobatik konzentriert sich auf einfache und weiterführende Elemente der Partner- und Gruppenakrobatik, nicht auf die Sportakrobatik.
Turnen an und mit einem „lebenden Turngerät“ trifft in diesem Fall zu. Der Bereich ist so gestaltet, dass Jung und Alt, fitte und weniger fitte TeilnehmerInnen mitmachen können. Alle werden gebraucht und finden ihren Platz. Deshalb wird viel Wert auf Basisübungen, Kommunikation, Helfen, Sichern und Vertrauen gelegt. [mehr]

Workout mit dem Winshape-Belt

Der Winshape-Belt sieht nicht nur klasse aus, sondern es besitzt auch mehrere Funktionen. Er begleitet dich jeden Tag – beim Sport, im Büro im Urlaub unterwegs oder Zuhause.
Der Winshape-Belt  ist u.a. eine ständige Erinnerung, die Bauchmuskulatur zu aktivieren und als kleines „Fitnessstudio“ bietet er viele Workout-Möglichkeiten – ob im Büro, im Urlaub, unterwegs oder Zuhause. [mehr]

Otago - das Sturzpräventionsprogramm für zu Hause (Teil II)

© DTB, Heiko Wolfraum

Beim Gleichgewichtstraining hat Sicherheit höchste Priorität. Dennoch ist es wichtig, an der individuellen Leistungsgrenze zu trainieren, um einen Trainingsfortschritt erzielen zu können.
Den Teilnehmern muss vermittelt werden, wie sich Gleichgewichtstraining an der individuellen Leistungsgrenze anfühlt: [mehr]

Otago - das Sturzpräventionsprogramm für zu Hause (Teil I)

© DTB, Volker Minkus

Das Otago-Trainingsprogramm zielt darauf ab, die Selbstständigkeit älterer Menschen zu erhalten und zu verbessern sowie Stürze zu vermeiden. Es gilt als das Sturzpräventions-Programm mit der weltweit besten nachgewiesenen Wirkung. [mehr]

Gesund & entspannt durch die Feiertage

von Jörn Rühl

Mit dem letzten Ratgeber Gesundheit verabschieden Sie die Mitarbeiter des Deutschen Turner-Bunds (DTB) in eine geruhsame Weihnachtszeit und wünschen Ihnen einen guten Rutsch in das Jahr 2015.
Nicht jedoch, ohne Ihnen einige Expertentipps mit auf den Weg zu geben, wie Sie fit, gesund und schlank über die Festtage kommen. [mehr]

LaGYM Weihnachtschoreografie 2014

Für alle LaGYM-Interessierten und –Instructorinnen haben wir für die letzten LaGYM-Stunden im Jahr oder auch die anstehende Weihnachtsfeier eine Weihnachtschoreografie erarbeitet.Bei der Musik zur Choreografie handelt es sich um den Weihnachtsschlager „All I Want For Christmas Is You“ von Mariah Carey, der zurzeit im Radio rauf und runter gespielt wird. [mehr]

 

Training der Tiefenmuskulatur - Fit mit dem Brasil®

Im Muskeltraining unterscheiden wir zwischen der oberflächlich liegenden, meist sichtbaren Muskulatur, Mobilisatoren genannt, und den tiefer sitzenden Muskeln,den Stabilisatoren. Beide „Muskelgruppen“ erfüllen stabilisierende und haltende Aufgaben. Sie in ihrer Funktion zu trainieren und zu erhalten, ist besonders für die Zielgruppe der Älteren wichtig. [mehr]

 

Körperwahrnehmnung: Sicherheit und Selbstvertrauen

Wenn wir über Wahrnehmung reden, denken wir an Sehen, Hören, Riechen, Tasten oder Schmecken. Kaum jemandem ist die große Bedeutung der Körperwahrnehmung bewusst. Ohne funktionierende Körperwahrnehmung sind selbst alltägliche Bewegungsabläufe wie Gehen oder Radfahren nicht möglich. Das Kennen des eigenen Körpers vermit- telt Zuversicht und Selbstvetrauen. [mehr]

Ob jung, ob alt – beweglich durch den Alltag

Im Altersverlauf eines jeden ist es deutlich zu erkennen. Je älter wir werden, desto inaktiver sind wir und desto mehr Stunden pro Tag sitzen wir. Eine alternative Sitzgelegenheit zum Schreibtischstuhl, Sessel oder Esstischbank ist der Gymnastikball. [mehr]

Flacher Bauch, Schmale Taille & Stabile Körpermitte

Wer hätte nicht gerne einen flachen Bauch, eine schmale Taille und eine stabile Mitte?

Natürliche, ökonomische Bewegungsabläufe funktionieren nur über eine aktive Körpermitte.Nicht nur in der Gymnastik, sondern auch im Alltag und bei fast allen Sportarten kommt es auf eine stabile und gut trainierte Körpermitte an.

[mehr]

Power mit Partner Die besten Workout-Übungen zu zweit

Partnerübungen sind eine gute Möglichkeit, das Zusammengehörigkeitsgefühl einer Gruppe positiv zu beeinflussen. Denn sie machen Spaß und fördern die Zusammenarbeit der Teilnehmer. Zudem bieten sie auch neue Herausforderungen, auf die sich die Partner einstellen müssen. [mehr]

Fit für die Schule

Kaum hat die Schule begonnen, wird ein Thema wieder aktuell: die Hausaufgaben. Sie führen in vielen Familien zu erheblichem Stress, langwierigen Diskussionen und beträchtlichen Störungen des Familienfriedens. Meist lässt sich die Situation deutlich entspannen, wenn man dem natürlichen Bedürfnis der Kinder nach Abwechslung, Spiel und Bewegung auch bei den Hausaufgaben entgegen kommt. [mehr]

Fit bleiben – Trainingstipps für den bewegten Strandurlaub

Ob jung oder alt – Urlaubszeit ist meist eine erholsame, entspannte, ruhige Zeit, in der man sich das ein oder andere gönnt und sich Zeit für Dinge nimmt, die im Alltag zu kurz kommen. Bewegung ist häufig ein Bereich, dem im Alltagstrott zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. [mehr]

 

Ab nach draußen!

Die Sommerferien haben begonnen! D. h. sechs Wochen keine Schule :) … aber meistens auch sechs Wochen kein Kinderturnen :(. Viele Kinder fahren mit ihren Eltern in den Urlaub und erleben fremde Länder, Strand, Meer oder Berge. Damit es auch für die Daheimgebliebenen nicht langweilig wird, stellen wir hier ein paar Spiele vor, die man gemeinsam mit Freunden oder der Familie durchführen kann. Viel Spaß! [mehr]

NowWeMove LaGYM Flashmob

Das Trendprogramm LaGYM hat einen neuen Flashmob, der in Zusammenarbeit mit Winshape im Rahmen der europäischen Kampagne "NowWeMove" entwickelt wurde und Lust auf die MOVE Week 2014 machen soll. [mehr]

 

Spiel- und Bewegungsformen für Kinder und Jugendliche

Bewegung und Sport haben eine unbestrittene Bedeutung für die motorische Entwicklung im Kindes- und Jugendalter. Spezifische Spiel- und Bewegungsformen können dabei insbesondere zur Entwicklung von Ich-Stärke, Identität und Solidarität sowie regelgeleitetem Handeln beitragen. [mehr]

Topfigur für 0,-€ - Power-Krafttraining im Park

Kräftige und gut trainierte Muskeln sind nicht nur für unsere Haltung und Bewegung wichtig. Sie formen auch unsere Figur und sorgen langfristig dafür, dass wir schlank bleiben. Denn sie verbrennen ständig - sogar im Ruhezustand -  Energie und Körperfett.   [mehr]

 

Workout für die Strandfigur – die TOP-Trainingsübungen!

Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Wer sich und seine Figur in den nächsten Wochen noch in Topform bringen möchte, findet hier das optimale Training. Wir haben die besten Übungen für Bauch, Beine, Po, Brust und Arme zu einem effektiven Workout zusammengestellt. Funktionell und doch schnell werden Ihnen die Übungen helfen, schnell fit und schlank zu werden.[mehr]

 

Rücken Yoga - Standübungen für mehr Beweglichkeit im Alter

Gesund älter werden. Ein Wunsch, den die meisten Menschen haben. Mit dem Alter verändert sich unser Körper und Vitalität ist nicht mehr so selbstverständlich wie in den Jahren zuvor. Wie wir älter werden, liegt aber in unserer Hand. Viele Altersbeschwerden können gelindert werden, wenn wir aktiv bleiben. Es gilt, den "inneren Schweinehund" zu überwinden und auf die Bedürfnisse des Körpers zu achten. [mehr]

 

Ein kräftiger Brustmuskel durch Übungen mit dem Übungsband

Brustmuskeltraining hat viele Facetten. Am besten trainiert man die Brustmuskeln durch ziehende und drückende Bewegungsabläufe. Hierzu kann an einer Hantelbank traininert werden; ebenso bieten sich auch Klimmzüge/Liegestütze an, die jedoch wegen des eigenen zu stemmenden Körpergewichtes nicht unterschätzt werden dürfen. Ein "leichteres" Training kann mit einem Übungsband absolviert werden. [mehr]

 

Kampagne Kinderturnen und Kinderturn-Test

Medien berichten immer wieder von einer steigenden Anzahl übergewichtiger und sogar adipöser Kindergarten- und Grundschulkinder. Diese Zahlen alarmieren Eltern, Ärzte und auch die Krankenkassen. Gleichzeitig wird auf eine mangelhafte motorische Grundlagenausbildung hingewiesen. Grundtätigkeiten wie Springen, Klettern oder auch Laufen finden im Alltag unserer Kinder immer weniger statt. [mehr]

BrainFit für den Job

Wer beruflich viel leistet, muss auch mental auf der Höhe sein. Mit dem Programm "BrainFit für den Job" kann die geistige Fitness gesteigert werden. Kurze Übungen am Arbeitsplatz oder in der Pause verbessern Konzentrationsfähigkeit und Gehirnleistung. Spezielle Geräte sind nicht erforderlich. [mehr]

Frühling genießen und sich etwas Gutes tun!

Der Frühling ist angebrochen. Statt kalten, feuchten Wintertagen mit glatten Straßen, können wir uns an der Sonne und dem Vogelgezwitscher erfreuen. Der Frühling ist eine gute Zeit, um rauszugehen und in der Natur seine Leistungsfähigkeiten zu trainieren.  [mehr]

Aufwärmen mit dem Powerband

Das Aufwärmen ist ein unverzichtbarer Bestandteil im Fitness- und Seniorensport. Die Erwärmung kann phantasievoll gestaltet werden. Bei einem Aufwärmen in ritualisierter Form werden stets die gleichen Bewegungsfolgen durchgeführt; bei einem wechselnden Aufwärmprogramm kommen Alltagsmaterialien oder Tanz-/Aerobicvariationen zum Einsatz.    [mehr]

 

Funktionelles Zirkeltraining

Zirkeltraining ist eine attraktive Angebotsform für den Turn- und Sportverein, da das Training abwechslungsreich ist, Männer und Frauen anspricht und die verwendeten Geräte nicht für jeden einzelnen Teilnehmer angeschafft werden müssen.   [mehr]

 

Kinder stark machen

Kinderturnen ist nicht nur DIE motorische Grundlagenausbildung für Kinder, in den Kinderturn-Stunden lernen sie zudem viele Eigenschaften, die sie bei der Entwicklung zu starken Persönlichkeiten unterstützen. So lernen sie z. B., anderen zu vertrauen, sie entwickeln Teamgeist, erfahren Lob und Anerkennung und erleben Erfolge und Misserfolge – all das kann das Selbstbewusstsein fördern. [mehr]

Modisches Trainingsgerät statt staubiges Handgerät

Wer im Tagesverlauf spontan Zeit für ein kleines Workout findet, hat oft das Problem, dass gerade dann das Trainingsgerät nicht zur Hand ist, sondern Zuhause in der Sporttasche liegt. Wie wäre es mit einem Trainigsgerät, das man automatisch am Körper trägt?  [mehr]

Sicher durch den Winter

Die Tage sind kürzer, an Tagen mit Unwettern traut man sich kaum raus. Dennoch ist es wichtig, sich auch im Winter zu bewegen. Um sich bei Glätte, unebenen Untergründen und Dunkelheit trotzdem sicher und standfest zu fühlen, reichen bereits kurze Übungseinheiten aus.   [mehr]

Rückenstärkung & Augenentspannung am Arbeitsplatz

Einseitige immer wiederkehrende Bewegungen und Haltungen führen oft dazu, dass die Muskulatur verspannt. Besonders betroffen ist bei vielen Menschen der Schulter-Nacken-Bereich.
Kleine Bewegungen zwischendurch lockern die Muskeln, machen den Kopf frei und sorgen für mehr Frische und Ausgeglichenheit im Berufsalltag. [mehr]

Stressfreie Adventszeit

Wir sind schon mitten drin - in der Adventszeit. Jeder weiß: in wenigen Tagen steht Weihnachten bevor. Um zu Hause vom "Vor-Weihnachts-Stress" abschalten und wieder Kraft tanken zu können, helfen oft kleine, einfache Entspannungsformen.   [mehr]

Es schneit in der Turnhalle

Eine Winter-Weihnachtsturnstunde mit Zeitungen: Weihnachten steht vor der Tür und die Kinder warten sehnsüchtig auf den Nikolaus. In vielen Turnvereinen werden weihnachtliche Turnstunden durchgeführt. Alle hoffen auf weiße Weihnachten, doch in vielen Teilen Deutschlands schneit es nur noch selten oder der Schnee bleibt nicht lange liegen. Macht nichts, man kann sich den Winter ja in die Turnhalle holen! [mehr]

Kräftigung der Bauchmuskulatur mit dem Thera-Band

Durch Einsatz des Thera-Bandes können Bauchmuskelübungen vielfältig variiert werden und die unterschiedlichen Bandstärken erlauben für jedes Leistungsniveau innerhalb der Übungsgruppe einen idealen Trainingswiderstand. [mehr]

Bewegungspause am Arbeitsplatz

Wer kennt es nicht? - Langes Sitzen, viel Bildschirmarbeit, wenig Bewegung, Stress und täglich hohe Anforderungen im Job. Rückenschmerzen, Verspannungen, sinkende Konzentration und verminderte Leistungsfähigkeit sind häufig die Folge. Um dies zu vermeiden, müssen wir unserem Körper regelmäßig aktive "Pausen" gönnen und uns eine kleine Auszeit nehmen.  [mehr]

Kooperative Spiele – Gemeinsam ein Ziel erreichen

In unserer heutigen Gesellschaft, in der Arbeit, Leistung und Wettbewerb die prägenden Faktoren darstellen, besteht wenig Platz für kooperative Verhaltensweisen. Bereits bei Kindern wird im Sport meist auf die Leistung geschaut. Häufig werden Wettkämpfe durchgeführt, anstatt einfach nur zu Spielen. Leistungsdruck verhindert oftmals solidarisches Handeln, Schwächere werden ausgegrenzt. [mehr]

Herzfrequenz-gesteuertes Training - Warum überhaupt?

So wie jeder Tag anders ist, so unterscheidet sich auch die Leistungsfähigkeit von Tag zu Tag und deshalb sollte jedes Training auch individuell gestaltet werden.
Die Herzfrequenz-Messung bietet die Möglichkeit das Training individuell zu steuern, sicher und effektiv zu gestalten.    [mehr]

„Das Kreuz mit dem Kreuz“

Rückenkurse sind zu Recht sehr beliebte Kursformate! Es gibt wenige Menschen, die von sich sagen können, noch nie Rückenschmerzen gehabt zu haben.
Bei fast allen Rückenschmerzen gilt: Schonen Sie sich nicht, denn das führt dazu, dass Ihr Rücken immer mehr geschwächt wird. Fordern Sie sich, aber überfordern Sie sich nicht! [mehr]

Nacken und Schulter

Schulterprobleme entstehen durch Überlastung, Verschleiß oder durch Verletzung.
Das Schultergelenk als beweglichstes und gleichzeitig instabilstes Gelenk des menschlichen Körpers leidet insbesondere bei Bewegungen, die über Schulterhöhe durchgeführt werden. [mehr]

Eltern-Kind-Turnen verbindet

Für das Eltern-Kind-Turnen besteht ein Hauptziel darin, dass die Eltern mit ihren Kindern die Gelegenheit erhalten, intensiv Zeit miteinander zu verbringen. Ein freudvolles Miteinander ermöglichen natürlich Geräteangebote, in denen auch die Eltern ermuntert bzw. "sanft gezwungen" werden, mit auf die Geräte zu gehen. Ein solches Angebot möchten wir im folgenden Praxisteil vorstellen. [mehr]

Urban Fitness

Inzwischen gibt es in zahlreichen deutschen Städten Outdoor Fitness-Kurse unter Namen wie Urban Fitness, Outdoor Fitness, Outdoor Circuit oder ähnlichem. Sie alle stehen für ein neues, extrem effizientes Outdoortraining in kleinen Gruppen. Das Training kann sowohl auf allen Plätzen der Stadt als auch in der freien Natur stattfinden, ohne dass weitere Hilfsmittel eingesetzt werden müssen.[mehr]

Venengymnastik - Den Venen Beine machen!

Gerade jetzt im Sommer bei diesen heißen Temperaturen leiden viele Menschen unter müden, geschwollenen Beinen sowie unter Juckreiz an den Unterschenkeln.
Diese Beschwerden werden durch den verzögerten Rückfluss des Blutes aus den Beinen ausgelöst. Gezielte Bewegungsübungen können die Muskelpumpe aktivieren und so die geschwollenen Beine entstauen. [mehr]

Kinderturn-Show – echt stark!

Mut, Vertrauen und Verantwortung erleben! Die Kinderturn-Show – echt stark!  ist ein Kooperationsprojekt der Deutschen Turnerjugend und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. In der Show werden Begriffe wie Vertrauen, Vorbilder, Mut, Gefühle, Anerkennung und Miteinander in der Geschichte und den Bewegungsbildern transportiert und choreografisch umgesetzt. [mehr]

4XF CrossTraining

Freizeit- und Fitnesssportler, mehr denn je auch Männer, die weder die sterile Hochglanzatmosphäre moderner Fitnessstudios mögen, noch sich in typischen Groupfitness-Workouts wohlfühlen, entdecken zunehmend einen Trend für sich: CrossTraining!
[mehr]

LaGYM-Flashmob der Renner beim Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar

Das neue Trendprogramm „LaGYM – Dance Feeling“ hält seit Anfang des Jahres Einzug in vielen Vereinsgruppen und begeistere insbesondere auf dem Turnfest die Massen!  Hunderten Menschen wurde Tag für Tag, trotz Eiseskälte und Regen, durch den LaGYM-Flashmob ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. [mehr]

Gehirntraining durch Bewegung

Kann das Ausdauertraining nicht in der Natur durchgeführt werden, so gibt es auch die Möglichkeit, dieses in der Halle durchzuführen. Da Ausdauertraining in der Halle aufgrund der fehlenden Naturanreize häufig Gefahr läuft, langweilig oder eintönig zu wirken, sollte der Übungsleiter motivierende Elemente, z. B. den Einsatz von Musik und/oder Partnerübungen, einbauen. [mehr]

Personal-Group-Training Outdoor

Raus aus der stickigen Luft vieler Fitnesscenter und rein in die Natur – Ziel beim Bootcamp ist in erster Linie, Fitnessbedürftigen eine regelmäßige Portion Outdoorunterstützung zu bieten. Gruppenfeeling und Freude am Erfolg sind die Bausteine, um die Teilnehmer an ihre körperlichen Grenzen zu führen.
[mehr]

Gemeinsam trainieren: Wir beide und das Thera-Band!

Ein Krafttraining optimal zu planen und durchzuführen, heißt verschiedene Trainings- prinzipien zu berücksichtigen. Eines dieser Prinzipien stellt die individuelle Belastungs- dosierung dar, d.h. Übungsauswahl und ihre Dosierung müssen jeweils individuell auf die Trainierenden abgestimmt werden. Um dieser Forderung nachkommen zu können, bietet sich besonders der Einsatz des Thera-Bandes an.[mehr]

LaGYM - Dance Feeling

LaGYM - Dance Feeling ist ein modernes, dynamisches Fitness-Tanz-Programm zum Abtanzen, das Spaß macht und gute Laune bringt. Es ist vor allem durch mitreißende Musik geprägt und einfach zu lernen! LaGYM trainiert den ganzen Körper, es verbessert die Koordination, die Beweglichkeit und trainiert das Herz-Kreislauf-System.
[mehr]

Turnen macht schlau!

Viele Eltern haben heutzutage Angst, dass ihre Kinder etwas verpassen, wenn nicht spätestens im Kindergarten konkrete Bildungsangebote ansetzen. Häufig ist ihnen jedoch nicht bewusst, dass sich Lernprozesse im Kindesalter über Bewegung und Wahrnehmung vollziehen, über konkretes Handeln und den Einsatz der Sinne.
[mehr]

Traditionelles neu entdeckt

Obwohl er vielerorts zur Grundausstattung gehört und ein effektives sowie variabel einsetzbares Trainingsgerät darstellt, ist der Medizinball im Fitnessbereich in Vergessen- heit geraten. Doch mit neuen Trends wie Functional Training oder CrossFitness erleben traditionelle Geräte ihr Comeback. Grund für uns, Ihnen anhand einer Übungssammlung die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten eines Medizinballs in Erinnerung zu rufen. [mehr]

Halten Sie Ihr Gehirn fit

Mobil und selbständig sein, Unbekanntes ausprobieren und geistig top fit bleiben – das ist jeden Menschen wichtig, vor allem im Alter. Deshalb ist es wichtig, sich regelmäßig zu bewegen. Denn bewegen nützt den grauen Zellen! Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber.

[mehr]

Die neue Rückenschule

Die Zeiten sind lange vorbei, in denen in Rückenschulen das ausschließlich gerade und aufrechte Sitzen postulierten, und Alltagsbewegungen entweder als „richtig“ oder als „falsch“ galten. Damals vermittelte der Rückenschullehrer einen Zusammenhang von Belastung und Schmerz, wie zum Beispiel „Wer sich falsch bückt, bekommt Rückenschmerzen!“ Heute weiß man – das war ein grundsätzlicher Fehler. [mehr]

Rope Skipping in Schule und Verein

Das altbekannte Seil erfreut sich ungebremster Beliebtheit. Kaum ein Verein hat diese Trendsportart nicht im Angebot und auch die Schulen reagieren und nehmen Rope Skipping in ihr Curriculum auf. Rope Skipping fördert Fitness, Beweglichkeit und Muskelaufbau mit großem Spaß und Abwechslung. [mehr]

Teambuilding mit Spaß - Koordinations- und Kooperationsspiele für Sport & Seminar

Eine zentrale Rolle bei der Entwicklung sozialer Gruppen nimmt der Aspekt der Kooperation ein. Kooperation ist von Nutzen für alle Beteiligten, da diese miteinander agieren, eigene, aber auch fremde individuelle Ziele berücksichtigen und sich gegenseitig helfen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.  [mehr]

Rückenpower mit Partner - Sensomotorik für das Rückentraining

Der beste Schutz vor Rückenbeschwerden ist ein starker Rücken. Bewegung ist die beste Therapie bei Beschwerden des Rückens. Mit sensomotorischem Training wird ein neues Bewusstsein für den eigenen Körper geschaffen, werden die Teilnehmer für das Erspüren einer funktionellen Haltung sensibilisiert und es hilft, den Körper im Lot zu halten. [mehr]

Kinderyoga: Bewegung mit Spaß & Ruhe

Kinder sind vielfachen Stressfaktoren in Kindergarten, Schule sowie Umwelt ausgesetzt und verlieren mehr und mehr den Bezug zu sich selbst. Yoga hilft ihnen – kindgerecht und spielerisch – sich von äußeren Reizen zu lösen, bei sich zu sein und wieder zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.

[mehr]

Die Hüftschule

Das Hüftgelenk ist das größte und am stärksten belastete Gelenk des menschlichen Körpers. Um nicht in einen Teufelskreislauf von Schmerz – Bewegungseinschränkung – Muskelverspannungen – Muskelatrophie – zu geraten, ist ein präventives Hüftprogramm sinnvoll.

[mehr]

Bodyworkout mit dem TOPANGA von TOGU

 – das anschmiegsame Kleingerät für funktionelles Training

Der TOPANGA ist vielseitig einsetzbar für ein multidimensionales Figur-, Gesundheits- oder sportspezifisches Training.  Von seiner Form her geschwungen wie ein Hufeisen, ist das 4 kg schwere Kleingerät angenehm anzufassen und zu führen wie eine Hantel.

[mehr]

Aufrecht & stark durch den Alltag - PowerMOVES für fitte Kids

Kinder erobern und begreifen die Welt durch Bewegung. Dabei drücken sie ihre Vitalität, Neugier und Lebensfreude in ihren Bewegungen und ihrer Körperhaltung aus. Im Umkehrschluss können Ärger, Verstimmungen und Traurigkeit durch Bewegung und eine gesunde Haltung positiv beeinflusst werden. Dazu bedarf es heute jedoch gezielter sensomotorischer Förderung.
[mehr]

Koordination und Konzentration - Übungen für jede Stunde

Koordinationsübungen werden positive Effekte auf die Gesundheit z.B. Vermeidung von Stürzen und Aktivierung des Gehirns zugesprochen. Übungen sollten möglichst einfach durchzuführen sein und keine speziellen Geräte voraussetzen. Die beste Förderung der Koordination geschieht durch ständige Varation und Flexibilität des Trainings.

[mehr]

Standfest und stabil in Alltagssituationen

Wenn im Alter die Bewegungssicherheit im Alltag nachlässt, steigt auch das Sturzrisiko. Daher müssen ältere Menschen die Gleichgewichtsfähigkeit, die Beinmuskelkraft und die Alltagsbewältigungskompetenz trainieren, um beim Bewältigen von Situationen im Haushalt, bei der Gartenarbeit und im Straßenverkehr "standfest und stabil" zu bleiben.
[mehr]

CrossScouting

Cross steht für abwechslungsreiches Ausdauertraining im Gelände, auf Feld- und Waldwegen. Selten geradeaus, sondern auf verschlungenen Wegen finden die Läufer ans Ziel. Es gilt, immer die Orientierung zu behalten, um die kürzeste Strecke ausfindig zu machen. Daher der zweite Teil des Namens, Scouting.

[mehr]

Individuelles Ausdauertraining

Die gesundheitliche Wirkung von Ausdauersport ist unumstritten. Denn jede Form von Bewegung und Training besser ist als der Verzehr von Chips und Bier vor dem Fernseher. Jedoch werden viele Fehler bezüglich der Belastungsintensität und -dauer gemacht. Die einen übertreiben gerne und trainieren zu hart, die anderen schonen sich lieber und trainieren zu locker.

[mehr]

Familien wandern

Wandern ist nach wie vor Trend und viele Turn- und Sportvereine bieten regelmäßige Wanderungen an. Doch wie muss man sein Angebot gestalten, um ganze Familien zum Wandern zu motivieren? In der DTB-Broschüre "Familien wandern" finden Sie Möglichkeiten, Ideen und Bausteine von Familienwanderungen im Verein.

[mehr]

GYMSTICK™

Muskeln sind ein wichtiger Schlüssel für ein gesundes Leben, denn sie sorgen dafür, dass wir laufen, mit beiden Beinen aufrecht stehen bleiben oder eine Tüte tragen können. Damit wir auch im Alter nicht schlapp machen, müssen wir unsere Muskeln stärken. Der GYMSTICK™ ermöglicht ein Ganzkörpertraining sowie das gezielte Trainieren von einzelnen Muskelgruppen.[mehr]

Pilates in Motion

Der Name ist Programm! Dynamische „bewegte“ Sequenzen und Pilates Übungen bilden ein harmonisches Wechselspiel. So gewinnt das Training an Lebendigkeit und erreicht zusätzlich die Teilnehmer, die neben der angenehmen ruhigen Arbeitsweise einen „Bewegungshunger“ verspüren.

[mehr]

Koordinationstraining mit Handgeräten

Neben den konditionellen Fähigkeiten Kraft und Ausdauer ist das Training der Koordination im Gesundheits- und Seniorensport zu einem zentralen Bestandteil geworden. Ob im Aufwärmen, als Hauptteil oder verpackt in einem Spiel zum Abschluss der Übungsstunde – das Training der koordinativen Fähigkeiten lässt sich im Stundenverlauf sehr variabel einsetzen. [mehr]

Aktiv bis 100

Leider passiert es öfter, dass ältere Menschen stürzen und es nicht schaffen, alleine wieder auf die Beine zu kommen. Manchmal mit fatalen Folgen: Immer wieder hört man von alten Menschen, die alleine leben und die sich nach einem Sturz nicht allein wieder aufrichten konnten, die keine Hilfe herbeirufen konnten und deshalb in Lebensgefahr geraten. [mehr]

Thera-Band® Soft weights

Die alten Medizinbälle kennt jeder: Sie sind dunkelbraun, unhandlich groß und extrem schwer. Kaum vorstellbar, mit diesen Traditionsgeräten eine sinnvolle Stunde für alte Menschen zu gestalten. Jetzt gibt’s moderne Gewichtsbälle in knallrot, zitronengelb und azur-blau. Die Gewichtsbälle sind in verschiedene Gewichtsabstufungen erhältlich. [mehr]

SAFARI-TurnKids

Die Verbreitung von Übergewicht und Adipositas im Kindesalter hat sich zu einem Schlüsselproblem unserer Gesellschaft entwickelt. Übergewicht ist mit zahlreichen gesundheitlichen Risiken und Krankheiten sowie psychosozialen Problemen verbunden. Daher nimmt die Prävention von Übergewicht einen hohen Stellenwert im Rahmen der allgemeinen Gesundheitsförderung ein. [mehr]

Kantaera®

Kantaera® - das neue Cardio-Workout, in dem klassische Tanz- und Aerobic-Elemente mit Techniken der asiatischen Kampfkunst zu einem harmonischen Ganzen kombiniert werden. Auf gelenkschonende und abwechslungsreiche Weise können Jung und Alt das Herz-Kreislauf-System, die Muskelkraftausdauer und die Koordination trainieren. [mehr]

HOOPin®fitness

Wer kennt es nicht aus Kindertagen: Hula-Hoop. Nun ist der Reifen wieder Trend und verbindet Fitnesstraining mit jeder Menge Spaß! Techniken des Reifenschwingens werden mit Elementen aus Aerobic, Workout und Pilates verbunden und trainieren so das Herzkreislaufsystem, die Koordination und das Gleichtgewicht. [mehr]

Standfest und Stabil

Die Folgen von Stürzen können - insbesondere bei älteren Menschen - schwer sein und der Genesungsprozess nimmt viel Zeit in Anspruch. Um den Alltag „standfest und stabil“ zu meistern, gibt es nun das gleichnamige Buch für einen Bewegungskurs, der Gleichgewichtsfähigkeit, Beinmuskelkraft und Alltagsbewältigungskompetenz trainiert. [mehr]

Core & Stability

In Zukunft sollte das sensomotorische Training - mit seinen positiven Effekten auf die Stabilisation und somit auf unsere Haltung sowie auf die Optimierung von Bewegungsabläufen - einen festen Platz im Fitness- und Gesundheitssport wie auch im Leistungs­sport einnehmen. Nicht nur in Form spezieller Kurse, sondern als Kernbestandteil eines jeden Sportprogramms, werden wir dieser Trainingsform begegnen.[mehr]

"Das bewegte Kinderzimmer"

Bewegungsmöglichkeiten für Kinder im häuslichen Umfeld werden immer weniger. Bewegung ist jedoch ein Grundbedürfnis von Kindern und von großer Bedeutung für ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung. Wie Sie mehr Bewegung in Ihre häusliche Umgebung bringen und mit kleinem Aufwand das Kinderzimmer bewegungsfreundlich gestalten können, ist Thema dieses Ratgebers. [mehr]

Yoga am Morgen

Yoga ist der perfekte Start in einen neuen Tag. Sanfte, geschmeidige Bewegungen am frühen Morgen bereiten Sie optimal auf einen anstrengenden Tag vor. Denn: Die fließende Bewegungsfolge hilft, morgendliche Verspannungen loszuwerden, Energie und Kraft zu sammeln und mit entspannter Lockerheit den neuen Tag zu begrüßen. [mehr]

Das Beste für den Rücken

Über 70% der deutschen Bevölkerung haben mindestens einmal in ihrem Leben mit Rückenschmerzen zu tun. Der beste Schutz vor Rückenbeschwerden ist ein starker Rücken durch Bewegung. Ziel der nachfolgenden Übungen ist es, Teilnehmer von Gesundheitssportprogrammen zu einer aufrechten Haltung aus einem starken Körperkern (Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur) zu führen. [mehr]

Stabil und beweglich

Sie wollen fit, gesund und beweglich sein? Das Training mit der Pilates-Rolle, einer 90 Zentimeter langen Rolle aus Hartschaum, ermöglicht ein wirksames Training für Stabilität und Beweglichkeit gleichermaßen. Die Wirbelsäule wird stabilisiert, Gelenke mobilisiert, Muskeln gedehnt und die Beweglichkeit gefördert.
[mehr]

 

Fit im Winter

Mit der kalten Jahreszeit beginnt auch die Erkältungssaison. Beim Kampf gegen Halskratzen, Naselaufen, Husten und Gliederschmerzen setzen viele auf alte Hausmittel.Doch welche sind wirklich empfehlenswert und welche entpuppen sich als Mythen? Antworten auf diese Fragen und was regelmäßiges Nasenspülen nutzt, finden Sie im Ratgeber.
[mehr]

Burnout

Das Burnout-Syndrom tritt in unserer modernen Zivilisationsgesellschaft immer häufiger auf und ist bereits auf dem besten Weg den Status einer Volkskrankheit zu erlangen. Das Thema ist in aller Munde und die Medien zeigen uns immer neuere und prominentere Beispiele eines Burnouts auf. [mehr]

Männergesundheit

Beckenbodenprobleme haben nicht nur Frauen, auch viele ältere Männer leiden unter Inkontinenz. Doch bei Männern wird das Problem noch häufiger tabuisiert. Im Gegensatz zum weiblichen Geschlecht ist die Ursache der Inkontinenz des Mannes nicht ausschließlich eine Schwäche der Beckenbodenmuskulatur, sondern meist ein Problem des Harnröhrenschließmuskels, der Blase oder des Nervensystems. [mehr]

Lebenslanges Lernen

Bewegen und Lernen, lernen und bewegen - beides gehört zusammen und bedingt sich gegenseitig. Bewegung versorgt das Gehirn mit frischem Sauerstoff, sie fördert die Bildung neuer Blutgefäße im Gehirn und verbessert damit wiederum die Versorgung des Gehirns mit Nährstoffen. Wie Sie die Netzwerke des Denkens weiterentwickeln können zeigt der Ratgeber mit ausgewählten Übungen! [mehr]

Gesund arbeiten

Gesundheit gehört heute zu den zentralen Themen unserer Zeit und bekommt zunehmend auch in der Arbeitswelt einen hohen Stellenwert. Der neue DTB-Ratgeber beschäftigt sich mit Themen wie Burn-Out und wie Sie trotz Stress im Büro ein wenig Entspannung finden! [mehr]

Jung bleiben!

Die Gesellschaft in Deutschland wird immer älter und möchte möglichst lange "fit" bleiben. Mit dem Thema "Jung bleiben" setzt sich der DTB-Ratgeber mit dem Älter werden auseinander, wie verändert sich der Körper, welche großen Veränderungen gehen einher, wie bleibt man möglichst lange "mobil"... [mehr]

Den Sommer genießen

Keine andere Jahreszeit bietet so vielfältige Möglichkeiten zum Sporttreiben direkt unterm Himmelszelt wie die Sommermonate. Dass es in dieser Jahreszeit fürs Sporttreiben besondere Grundsätze zu beachten gibt, wird oftmals vernachlässigt. Wer die wichtigsten Regeln missachtet, bringt seine Gesundheit in Gefahr. Deshalb gibt es hier den DTBratgeber zum Thema "Sportlich durch den Sommer". [mehr]

Starker Rücken durch Bewegung

Für Rückengeplagte gibt es jetzt Hilfe: Den Rücken beanspruchen und nicht schonen - heißt die Devise des Ratgebers. Erfahren Sie mehr über gute Übungen, Erste Hilfe-Maßnahmen und Risiken. Übungsleiter erhalten hier wieder ein Fortbildungsskript mit dem Thema "Ein starker Rücken". [mehr]

Flacher Bauch, schmale Taille mit Pilates

Wer seinen Körper für den Sommer in Form bringen möchte, seine Haltung verbessern will und dabei auch noch entspannen möchte, der sollte auf diese Trainingsform nicht verzichten. Durch Krafteinsatz aus der Körpermitte  unterscheidet sich Pilates in seine Effektivität deutlich von herkömmlichen Gymnastikübungen. [mehr]

Topfit im Kopf

Bewegung trägt dazu bei, geistige Potentiale optimal auszuschöpfen. Jeder Mensch kann mit Hilfe eines speziellen Bewegungstrainings seine geistige Leistungsfähigkeit verbessern! Der DTB-Ratgeber erklärt, was Bewegung im Gehirn bewirkt und zeigt effektive Übungen für die "geistige Fitness". [mehr]

Fit für Schnee & Eis

Der Winter hält an und viele Menschen nutzen die Osterzeit für ihren jährlichen Skiurlaub – für die meisten der erste Kontakt mit dem glitzernden Weiß nach der letzten Skisaison. Aber, sind Sie auch fit für den ersten Pistenschwung? Wir zeigen Ihnen wie Sie sich vorbereiten können mit Koordinationstraining. [mehr]

Wohlfühlen mit Yoga

Yoga ist überall: Stars und Sternchen schwören darauf und Ärzte preisen die positive Wirkung auf Rücken und Nacken. Neben den physischen Auswirkungen bringt Yoga auch Ruhe und Entspannung in den sonst so hektischen Alltag. Der DTB-Ratgeber zeigt Ihnen fünf effektive Übungen für einen starken Rücken, gibt allgemeine Infos zu dieser Sportart und bietet für Übungsleiter ein Ausbildungsskript! [mehr]

So kriegen Sie Ihr Fett weg - Abnehmen mit Sport!

Abnehmen, endlich das Idealgewicht erreichen und halten - das ist der Wunsch vieler in der Bevölkerung. Meist beschäftigen sich Problemlösestrategien rund um das Thema Übergewicht noch immer ausschließlich mit der Kalorienzufuhr. Der DTB-Ratgeber legt seinen Schwerpunkt auf die Kalorienverbrennung - also auf Abnehmen durch Sport. [mehr]

Mehr Sicherheit für Kinder

Wussten Sie, dass bewegungserfahrene Kinder weniger unfallgefährdet sind? Das hat eine Untersuchung der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) "Mehr Sicherheit für Kinder e.V." herausgefunden. Kinder, die sich viel bewegen, geraten dabei sicherlich häufiger in potentiell gefährliche Situationen als solche, die vorwiegend auf dem Sofa sitzen. Sie verfügen jedoch über eine realistische Selbsteinschätzung, reagieren schneller, können geschickter Hindernissen ausweichen und sich im Falle eines Sturzes besser abfangen. Diese Fähigkeiten verhindern im Ernstfall schwerwiegende Verletzungen. [mehr]

Fit durch den Winter

In unserem DTB-Ratgeber "Fit durch den Winter" erfahren Sie, warum es manchen leicht fällt, der Kälte zu trotzen, während andere der erste Infekt schon erwischt, sobald die Temperaturen zu fallen beginnen. Machen Sie mit unseren Tipps Ihr Immunsystem winterfest! Ausserdem finden Sie in unserem Ratgeber wertvolle Informationen zu wintergerechter Hautpflege. [mehr]

Fitness für Eilige - mit wenig Zeit effektiv trainieren

Gehören auch Sie zu den Menschen, die wegen Stress, viel Arbeit und langer Wege zur Arbeitsstätte nur wenig Zeit für Bewegung und Sport haben? Dann gibt es gute Nachrichten für Sie: Denn auch schon mit einer Stunde Training pro Woche können Sie sich fit halten und dafür sorgen, dass Sie schlank und gesund bleiben. [mehr]

Aktiv für einen gesunden Rücken

Rückenbeschwerden zählen in den westlichen Industriestaaten zu den häufigsten Gesundheitsbeeinträchtigungen mit bedeutenden sozioökonomischen Auswirkungen für die betroffenen Individuen sowie für das gesamte Gesundheitssystem. Informieren Sie sich hier über Ihren Rücken und entdecken Sie Tipps, wie Sie diesen stärken und Schmerzen vorbeugen können. [mehr]

Outdoorsport beugt Bluthochdruck & Co. vor

Sich draußen zu bewegen, dabei die Natur zu erleben und zu genießen, seinen Körper auf sanfte Weise zu trainieren, sich dabei zu entspannen und von dem stressigen Alltag zu erholen, kann zu einem wichtigen Wellness- und Gesundheitsfaktor für jedermann werden. Dabei werden beispielsweise Blutdruck, Blutfette, Venenleiden positiv beeinträchtigt! [mehr]

Bewegtes Lernen

Wie kann das Konzentrationsvermögen von Kindern gesteigert werden? Welche Möglichkeiten gibt es, Lernen und Bewegung miteinander zu kombinieren? Der Ratgeber gibt dazu einige Anregungen. [mehr]

Jogging - Lauf dich fit

Die weltweit wohl bekannteste und am häufigsten betriebene Ausdauersportart ist Jogging. Es gibt viele unterschiedliche Gründe für die Popularität des Joggings. Es lässt sich nicht nur überall und zu jeder Zeit betreiben, sondern trägt auch entscheidend zur Gesundheit bei und hält fit. [mehr]

Wie ist Ihre Trainingsherzfrequenz?

Wer sich bewegt, hält sein Herz gesund, baut Stress ab und bringt seinen Kreislauf in Schwung. Um im Ausdauertraining die gewünschten Erfolge zu erreichen, sollte die richtige Herzfrequenz die Intensität Ihres Trainings vorgeben. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Trainingsfrequenzbereich ausrechnen können. [mehr]

Wie fit sind Sie?

Mit den Tests der Initiative "Deutschland bewegt sich" können Interessierte die eigene Fitness testen oder Übungsleiter bauen diese in ihre Kursstunden ein. Des Weiteren gibt es hier Bewegungs-Tipps für Personen, die lange am Schreibtisch sitzten müssen sowie einen Fitness-Pass und vieles mehr.

[mehr]

Abnehmen leicht gemacht!

Schlank in den Sommer!
Passend zum Frühlingsanfang bietet der DTB Informationen, um sich für die warmen Monate wieder in Form zu bringen. Die Bedeutung der körperlichen Aktivität für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion sowie die Rolle von gesunder Ernährung und ausreichend Schlaf sind Teil der neuen Rubrik. Außerdem erhalten Sie Informationen zu den DTB-Programmen, wie M.O.B.I.L.I.S light und SAFARI TurnKids. [mehr]

Erste Hilfe in der Turnhalle

Was tun bei Sportverletzungen?
Muskelzerrungen, Prellungen oder Platzwunden – den meisten Sportlern sind Blessuren nicht fremd. Gut, wenn es in der Turnhalle oder dem Sportplatz ein Erste-Hilfe-Set gibt, mit dem Trainer oder Übungsleiter die Sportler an Ort und Stelle versorgen können. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Erste Hilfe, können häufig gestellte Fragen nachlesen und eine Checkliste mit den wichtigsten Utensilien eines Erste Hilfe-Sets herunterladen.