Verbandsstruktur

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken.

Der Deutsche Turner-Bund ist der Spitzenverband für Turnen und Gymnastik und vereint unter diesem Dach eine Vielzahl von Sportarten und turnerische Fachgebiete. Diese Sportarten betreut der DTB nach seinem Selbstverständnis ganzheitlich jeweils als Leistungs- und Wettkampfsport sowie als Freizeit- und Gesundheitssport.

Um die Tätigkeit des Verbandes in zwei speziellen Arbeitsbereichen besonders konzentriert und effizient angehen zu können, sind in Ergänzung des Kernbereiches der Sportarten zusätzliche Strukturen vorgesehen: Dies betrifft zum einen den Verbandsbereich Olympischer Spitzensport, der sich ausschließlich mit der professionellen Betreuung der Kader-Athleten in den Olympischen Programmsportarten befasst, natürlich in Verzahnung mit dem entsprechenden Technischen Komitee. Dies betrifft zum anderen den Verbandsbereich Allgemeines Turnen, der sich gezielt mit den Trends und Entwicklungen im Freizeit- und Gesundheitssport von Turnen und Gymnastik, Angebote für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer und Ältere befasst, ebenfalls in Verzahnung mit den Technischen Komitees.